Was war neu in Audials Radiotracker 11 in 2013?

Finde hier alle Neuheiten, Verbesserungen und Unterschiede zum Vorgänger

Verbesserungen und Neuheiten nach Kundenwunsch

Mit der neuen Generation 11 deiner Audials Software haben wir noch stärker Kundenwünsche in der Entwicklung berücksichtigt und in einer ausgedehnten Testphase viele Power-User von Audials intensiv eingebunden. Am Ende der Befragung waren sich alle einig: die 11 ist schneller, stabiler, einfacher zu bedienen und hält für dich viele Verbesserungen und Neuheiten bereit.

Power-User sind begeistert von der besseren Musikversorgung, den Innovationen Musikuniversum und Diamant-Radios

Als weitere Innovationen wurden die verbesserte Musikversorgung mit mehr aktuellen Charts und stärkerer Wunschliste häufig genannt. Sehr nützlich wurde die verbesserte Radioübersicht mit der neuen Seitenspalte bei den Radios sowie der verbesserte Schnitteditor eingestuft. Das brandneue Musikuniversum ist bei den Power-Usern im Test besonders gut angekommen. Die exakten Aufnahmen mit den neuen Diamant-Radios wurden von den Qualitätsliebhabern der Power-User gelobt. Als Wow-Effekte nannten viele Power-User die neuen visuellen Playlisten in Kombination mit der Musikverwaltung in der Mediathek.

Am besten du machst dir selbst ein Bild

In den nachfolgenden Klapptabellen warten viele Bilder auf dich. Einfach die Bereiche aufklappen und alle Highlights in Wort und Bild zur neuen 11 erfahren:

1) Was hat sich bei der Benutzeroberfläche und Bedienung zum Vorgänger verbessert?

Mit neuen animierten Benutzeroberflächen, mit von dir bestimmbarer Ansicht-Struktur, ausblendbaren Bereichen und reduziertem Betrieb im Mini-Player-Modus, ist Audials Radiotracker 11 individuell an deine Vorlieben anpassbarer als jemals zuvor.

Audials Radiotracker 11 mit neuem Gesicht nach deinen Vorstellungen

Klappe diesen Bereich mit dem Plus-Symbol auf, um ganz gezielt die Neuheiten und Verbesserungen zum Aussehen und zur Bedienung deiner neuen Audials Radiotracker Software kennenzulernen.

PERSONALISIERUNG - Mache Audials Radiotracker zu deiner Software

Neu: Reduzieren auf das was gerade gebraucht wird

Audials bietet seit jeher viele Möglichkeiten. Die Benutzeroberfläche mit den vielen Möglichkeiten, kann dann bisweilen etwas überladen wirken. Nicht alles wird jedoch immer benötigt. Mit Audials 11 wurde die Benutzeroberfläche weiter vereinfacht.

Du kannst aber jetzt auch selbst besser bestimmen, was von Audials sichtbar ist. Das kannst du jetzt in den Optionen durch "Aktivieren/Deaktivieren" von Ansichten bestimmen. Du kannst die Navigation links oder den Player-Bereich rechts wegklappen.

Auch mit dem Ziehen der Benutzeroberfläche an ihren Rändern kannst du mal größer mal kleiner festlegen wieviel Platz du Audials auf deinem Desktop geben möchtest. Von 80% bis 150% bestimmst du auch die Schriftgröße auf der Benutzeroberfläche von Audials.

Neu: Verbesserter Audials Mini-Player-Modus

Vorteil: Du kannst jetzt noch besser mit dem Mini-Player Radios hören, deine Musik mit Playlisten abspielen, Podcasts oder Musik-TV auf dem Desktop nebenbei ansehen, während du dich mit anderen Programmen beschäftigst.

Sinnvolle Verbesserungen für einfache Bedienung mit mehr Komfort

Audials Radiotracker kann mehr, wenn die Bedienung für Jedermann verständlich ist. Nach diesem Motto kann man die gesamte Entwicklung der Generation 11 und alle Verbesserungen auf der gesamten Seite beschreiben.

VEREINFACHUNG - Audials Radiotracker kann mehr mit vereinfachter Bedienung

Neu: Startzeit wurde um durchschnittlich 30% im Vergleich zum Vorgänger verkürzt

Vorteil: Die benötigte Zeit der Initialisierung vom ersten Klick zum Starten bis zum vollständigen Aufbau der Benutzeroberfläche wurde um bis zu 30% verkürzt und der Prozess beschleunigt. Damit kannst du jetzt schneller mit Audials Radiotracker 11 loslegen.

Neu: Elegante Statuszeile mit Zugriff auf die jeweiligen Einstellungen

Vorteil: Du hast alle Bearbeitungsschritte im Blick und kannst direkt mit einem Klick entsprechende Einstellungen vornehmen.

Neu: Optionen optimiert

Vorteil: Durch die Neuordnung der Optionen wurden alle Einstellungsmöglichkeiten von Audials Radiotracker konsolidiert. Du findest z.B. jetzt alle Einstellungen für Radio, Wunschliste sowie für das Filtern auf einer Optionenseite mit weiterführenden Unterdialogen.

Neu: Optimiert für Tablets mit Microsoft Windows 8.1 Betriebssystem

Vorteil: Hardware-Hersteller und Microsoft haben zu Weihnachten eine Offensive mit neuen Tablets basierend auf neuen Prozessoren von Intel und optimiert für Windows 8.1 angekündigt. Wenn du dich also  mit dem Gedanken trägst, so ein Tablet zu erwerben, dann bist du mit Audials 11 schon jetzt bestens dafür gerüstet.

Neu: Offline-Modus zum Betrieb von Audials Radiotracker 11 ohne Internetverbindung

Vorteil: Wenn du unterwegs mit dem Notebook Audials Radiotracker 11 als Player zum Abspielen von Musik oder Filmen nutzen möchtest, dann kannst du das jetzt problemlos im Offline-Modus tun. Um den Offline-Modus bei bestehender Internetverbindung zu beenden, drückst du einfach den neuen Knopf hierfür.

Generation 12 kann noch mehr!

Du kannst jetzt mit einem großen Treuerabatt und Geld-zurück-Garantie auf die neue Audials Radiotracker 11 Software umsteigen und noch heute alle Verbesserungen nutzen. Kein Risiko, aber jede Menge Vorteile! Jetzt umsteigen!

UpgradeUpgrade

2) Was ist neu und hat sich in den Funktionsbereichen deiner Audials Radiotracker Software verbessert?

Nachfolgend findest du zum Aufklappen die Verbesserungen in den Funktionsbereiche deiner Software in der Reihenfolge der Ansichten Radio, Musikwünsche, Podcasts, Musik TV sowie Mediathek. Es hat sich viel getan - lass dir nichts entgehen!

Radios, Genres und Charts - viel hat sich in den Ansichten Radio und Musikwünsche getan

Klappe diesen Bereich mit dem Plus-Symbol auf, um ganz gezielt die Neuheiten, Verbesserungen und neue Services zu den verschiedenen Ansichten deiner Audials Radiotracker Software kennenzulernen.

RADIO - Jetzt noch einfacher und schneller die besten Radios deiner Lieblingskünstler zum Hören und Aufnehmen finden

Neu: Diamant-Klassifizierung für Radiosender ohne Nachschneidebedarf

Vorteil: Sender mit Diamant-Symbol sind von Audials überprüft. Diese Radios liefern dir für den Mitschnitt Musikstücke, die nicht mehr überprüft und mit dem Audio-Studio manuell nachgeschnitten werden müssen.

Neu: Die Radio-Navigation hat eine neue zusätzliche Seitenspalte erhalten

Vorteil: Damit kannst du jetzt mit zwei Kriterien gleichzeitig das Radio-Verzeichnis nach Sendern durchsuchen.

Neu: Suche nach Radios nun mit Künstlerfoto

Vorteil: Die neue Seitenspalte zeigt dir jetzt Künstler mit Fotos passend zur Auswahl von Genres oder Länder an. Per Klick auf die Musiker kommst du direkt zu passenden Radiosendern.

Neu: Sendernavigation verbessert

Vorteil: Die bisherige einspaltige Sendernavigation ist nun übersichtlicher. Damit wird nun auch die Darstellung von umfangreichen Listen mit Radios möglich.

Neu: Die Stichwortsuche für Radios wurde verbessert

Vorteil: Suchergebnisse werden besser dargestellt. Bei eingeblendeter neuer Seitenspalte kannst du die Suchergebnisse jetzt auch strukturieren.

Neu: Anzeige der Radiosender jetzt mit neuen Einstellungen

Vorteil: Die neuen vereinfachten Einstellungen entlasten dich deutlich. Power-User können in der Experten-Konfiguration weitere individuelle Einstellungen vornehmen.

Brandneu: Verbesserte Klassifizierung der Musikrichtungen mit über 100 Subgenres

Vorteil: Radios und Künstler sind nun viel feiner in Musikgenres klassifiziert. Damit findest du nun einfacher neue Sender nach der bevorzugten Musikrichtung.

Liste der Hauptgenres: Country America, Classical, Easy listening (orchestral pop), Electronic, Film, Hip Hop & RnB, Jazz & Blues, Latin, Oldies/80/90, Pop, Religious, Rock, Heavy Metal, Schlager, Talk, Top 40 World, Andere

Liste der Subgenre zu den Hauptgenres: Americana,  Bluegrass,  Country, Classical, Concerts, Opera, Operette, Pop-Klassik, Symphonic, Ambient, Chillout, Downtempo, Easy listening, Dance, Euro Dance, Drum'n'Bass, Jungle, Electro, Goa, House, Progressive, Techno, Minimal, Dubstep, Trance, Anime, Film, Musical, Soundtrack, Hip-Hop, Rap, RnB, Urban, Acid Jazz, Big Band, Blues, Jazz, Smooth Jazz, Swing, Latin, Salsa, Reggaeton, Merengue, 60s, 70s, 80s, 90s, Oldies, Retro, Funk, Instrumental, Reggae, Ska, Soul, Disco, Jpop, K-Pop, Brit-Pop, Neue Deutsche Welle, Synthie Pop, Pop-Rock, Folk-Pop, Italo-Pop, Pop allgemein, Christian, Christmas, Gospel, Spiritual, Alternative Rock, Classic Rock, College Rock, Punk, Indie Rock, Hardrock, Wave, Gothic, Grunge, Heavy Metal, Doom Metal, Speed Metal, Thrash Metal, Death Metal, Industrial Metal, Progressive Metal, Alternative Metal, Discofox, Polka, Deutsche Schlager, Comedy, News, Sport, Top 100, African, Asian, Croatia, French, Greek, Hungarian, Italian, Polish, Romanian, Russian, Turkish.

Besser: Audio-Schnitteditor mit verbesserter Bedienung

Vorteil: Die Benutzeroberfläche und der Umgang mit Schnittmarken wurde verbessert. Mit einer Zoom-Funktion können jetzt besser längere Bereiche am Anfang oder Ende der Musikstücke besser bearbeitet werden.

Mehr aktuelle Charts und Top-Hits ganz oben in der Wunschliste

Wir haben unsere Anstrengungen verstärkt, um dauerhaft sicherzustellen, dass Neueinsteiger und Chart-Hits in der Audials Datenbank zusammen mit den Top-Hits als Dauerbrenner ganz oben stehen. Nachfolgend findest du zu diesem und zu anderen Highlights weitere Informationen.

UpgradeUpgrade
MUSIKWÜNSCHE - Charthits frei Haus, Diamant-Radios und Audials Notifier Musik Service

Neu: Chart-Hits und Neueinsteiger jetzt als Top-Hits verfügbar und vorsortiert

Vorteil: Singles aus den Charts, für die es noch kein Album gibt, erscheinen nun zum Künstler als Top-Hit gleich am Anfang der Liste mit Musikstücken des ausgewählten Künstlers. So bekommst du jetzt mehr Hits aus den aktuellen Charts und viele Neueinsteiger.

Besonderheit: Schnell verfügbare Musikstücke sind jetzt als Top-Hits ebenfalls gleich an den Anfang sortiert worden. Jetzt bekommst du die am häufigsten gespielten Hits gleich ganz oben auf der Liste. Die bisherige alphabetische Sortierung ist ebenfalls weiterhin möglich.

Neu: Wunschliste mit Diamant-Radios

Vorteil: Die Kombination der Funktion Musikwünsche mit der Einschränkung der Aufnahme auf Diamant-Radios ist vorallem für Anwender mit hohem Qualitätsanspruch wertvoll. Anwender, die mit dieser Kombination Audials Radiotracker Zeit lassen, werden anschließend mit bester Qualität belohnt.

Besonderheit: Mit dieser neuen Funktionen dauert die Erfüllung der Musikwünsche zwar länger, aber dafür liefern die Diamant-Radios nur noch Musikstücke in Originallänge, die nicht nachbearbeitet werden müssen.

Neu: Filtereinstellungen jetzt direkt aus der Benutzeroberfläche verfügbar

Vorteil: Die bisherigen Filtereinstellungen aus den Optionen kannst du nun mit einem Klick aus der Benutzeroberfläche optimiert auf die wichtigsten Funktionen erreichen. Mit den Experteneinstellungen kannst du die Aufnahme von Audials Radiotacker 11 noch exakter steuern und unerwünschte Aufnahmen vermeiden.

Brandneu: Audials Notifier Musik Service liefert dir die Charts als Wunschliste

Vorteil: Mit dem Audials Notifier liefern wir dir regelmäßig Charts aus verschiedenen Genres als Wunschliste zum Importieren frei Haus. Einfach auf die Meldung deines Audials Notifier klicken und schon öffnet sich Audials und du bekommst nach einem Import der Chart-Wunschliste die besten Hits!

Profitiere jetzt von den weiteren Verbesserungen mit Podcasts & Musik-TV

Erfahre hier, mit dem Aufklappen der Tabelle, alles über die letzten Verbesserungen dieser Ansichten deiner Audials Radiotracker Software.

PODCASTS - Mehr Podcasts für mehr Unterhaltung

Neu: Mehr mehr mehr Podcasts für noch mehr kostenlose Unterhaltung

Vorteil: Audials als führender Podcatcher mit dem besten Komfort bietet nun 120.000 unterschiedliche Podcasts mit 500.000 Episoden zur direkten Unterhaltung im Audials Player oder im passenden Dateiformat für deine mobilen Geräte.

MUSIK TV - Mehr Sender spielen rund-um-die-Uhr deine Hits als Musik Videos

Neu: Sendeformate, Links zu den Streams und noch mehr Sender

Vorteil: Wir halten für dich die Senderliste und die Links zu den Musik-TV-Streams aktuell, so dass du auch weiterhin mit noch mehr Sendern aus den Vollen schöpfen kannst.

Neue Mediathek mit Musikuniversum. Neue Funktionen für den Player. Mehr Möglichkeiten mit Playlists.

Mit dem Musikuniversum kannst du nun deine Musiksammlung durchstreifen. Finde viele weitere Neuheiten und Verbesserungen der Ansicht Mediathek und des Players mit dem Aufklappen dieses Bereiches, indem du auf das Plus-Symbol klickst.

MEDIATHEK - Musik

Brandneu: Musikuniversum bietet mit Beziehungslinien ähnliche Musik aus deiner Musiksammlung für Playlisten

Vorteil: Das neue Musikuniversum zeigt dir durch Fotos von Künstlern ähnliche Musikstücke oder aus der gleichen Musikrichtung deiner Musiksammlung. Damit hilft dir Audials Radiotracker 11 die besten, zu einer Stimmung passende Künstler zum Zusammenstellen einer Playlist zu finden.

Besonderheiten: Ähnlichkeiten der Musikstile zwischen den Künstlern werden durch unterschiedlich dicke Beziehungslinien dargestellt. Du kannst die Darstellung des Musikuniversums nach starker Ähnlichkeit, ausgewogene Mischung oder Bekanntheit bestimmen.

Brandneu: Visuelle Musikstückliste

Vorteil: Alben werden jetzt direkt mit dem Cover in einer Matrix angezeigt, so bekommst du deine Stars und ihre Hits quasi zum Anfassen bestens präsentiert.

Brandneu: Individuell einstellbare Navigationstrukturen zu deiner Musiksammlung

Vorteil: Du kannst jetzt die Navigation nach 7 verschiedenen Sortierungen individuell nach folgenden Kriterien festlegen: Genre|Artist|Album, Genre|Artist, Genre|Album, Artist|Album, Genre, Artist oder Album.

Besonderheit:
Die Breite der einzelnen Spalten wird automatisch durch Audials Radiotracker 11 angepasst, so dass z.B. mit Albenlisten visuell ein völlig neues Erlebnis für dich mit deiner Musiksammlung entsteht.

Neu: Verbesserung der Ansicht mit der All-Selektion

Vorteil: Mit der All-Selektion bekommst du in allen Navigationsstrukturen nun die Möglichkeit alle Musikstücke eines Genres Künstlers oder Albums zu selektieren.

Brandneu: Mehr Ordnung mit den Genres durch neuen intelligenten Algorithmus

Vorteil: Künstler und ihre Musikstücke werden einheitlich einem Genre zugeordnet. Damit wird vermieden, dass verschiedene Musikstücke eines Künstlers unterschiedlichen Genres zugeordnert sind. Mit dieser neuen Funktion in Kombination mit den neuen Navigationsstrukturen wird das Durchstreifen der Musiksammlung zum Vergnügen.

Besonderheit: Falls dir das gewählte Genre nicht gefällt kannst du mit einem Rechtsklick der Maus auf den Künstler alle Musikstücke automatisch einem neuen Genre zuordnen.

Neu: Verbessertes Kopieren von Musikdateien

Vorteil: Audials erkennt jetzt beim Kopieren, ob Dateien bereits mit gleichem Namen vorhanden sind. Du kannst dann entscheiden, ob Audials die vorherigen behalten, überschreiben oder Kopien der Neuen anlegen soll.

Neu: Massenvereinheitlichung von Genre, Künstler oder Alben

Vorteil: Statt wie zuvor manuell und einzeln kannst du jetzt mit einem Rechtsklick deiner Maus auf ein Genre, Album oder einen Künstler und den damit verbundenen Musikstücken gesammelt Änderungen vornehmen. So bekommst du schneller deine Musiksammlung nach deinen Vorstellungen geordnet.

Neu: Summendarstellung

Vorteil: Bei Auswahl eines Genres, Künstlers oder Albums, bekommst du nun eine übersichtliche Summendarstellung angezeigt.

Generation 12 kann noch mehr!

In Zusammenarbeit mit den Audials Power Usern und nach Auswertung der Anfragen und Ideen der Anwender aus dem Forum, haben wir viele Anregungen übernommen, um die hohe Kundenzufriedenheit zu erhalten und auch in Zukunft den Ansprüchen der Anwender zu entsprechen.

UpgradeUpgrade
PLAYER & PLAYLISTS - Bestimme jetzt noch intuitiver was Audials abspielen soll

Brandneu: Anzeige des ausgwählten Radios, Musikstückes oder Video

Vorteil: Bilder sagen mehr als tausend Worte - daher bekommst jetzt du in der Ansicht je nach Größe des Players in verschiedenen Größen eine Vorschau zum ausgewählten Medium dargestellt.

Brandneu: In-Place-Editieren von Tags

Vorteil: Direkt in der Ansicht des Musikstückes im Player kannst du jetzt vor Ort die Tags nun viel bequemer und schneller bearbeiten.

Neu: Bearbeiten der Albumcover für einzelne Musikstücke und ganzen Alben

Vorteil: Jetzt kannst du noch einfacher direkt per In-Place-Editieren oder über das Bearbeitungsmenü Albenbilder bearbeiten.

Neu: Bearbeitungsfunktionen zusammengefasst in neuem Drop-Down-Menü

Vorteil: Direkt zum Musikstück bekommst du mit einem Klick alle Bearbeitungsfunktionen. Du kannst jetzt u.a. direkt den Status auf geprüft/nicht geprüft setzen, das Lied im Audio-Studio manuell nachschneiden, die Lautstärke normalisieren, das Umordnen der gesamten Musiksammlung durchführen und vielfältige Optionen zum Tagging nutzen.

Besonderheiten: Mit der neuen Funktion In-Place-Autotag kannst du das Musikstück automatisch durch Audials Radiotracker 11 nachtaggen lassen.

Brandneu: Visuelle Playlist mit Album-Thumbnails und zwei-zeiliger Anzeige

Vorteil: Du kannst die bisherige Textansicht einer Playlist auf eine visuelle Darstellung mit den Album-Covern umschalten. Das sieht cool aus und macht Laune.

Neu: 7 unterschiedliche Einstellungen für deine individuelle Ansicht einer Playlist

Vorteil: Individuelle Ansichten einer Playlist sind nach folgenden Kriterien möglich: nach Aufnahmedatum (neue oben), nach Titel (a-z), nach Künstler (a-z), nach Aufnahmedatum (neue unten), gruppiert nach Künstler, gruppiert nach Künstler - Album sowie gruppiert nach Quelle.

Brandneu: Export und Import von Playlisten

Vorteil: Mit dem Export im M3U- oder PLS-Format kannst du deine Musik auch in anderen Standard-Playern unabhängig von Audials abspielen. Du kannst jetzt aber auch Playlisten von z.B. dem Winamp-Player importieren.

Neu: Verbesserung der Bedienung mit neuem Kontext-Menü für Playlisten

Vorteil: Klickst du im neuen Audials Radiotracker 11 mit der rechten Maus-Taste auf eine Playlist, so bekommst du jetzt mit einem Menü-Fenster die Optionen für Playlisten zur Auswahl angezeigt.

Nutze deine Mediathek von Audials Radiotracker auch für die Verwaltung von Videos und Filmen

Du kennst deinen Audials Radiotracker als Radio-Rekorder und Musikverwalter. Mit deinem Player kannst du aber auch Videos und Filme abspielen und mit der Mediathek diese auch verwalten. Profitiere von den Verbesserungen in diesem Bereich und nutze deine Mediathek in Zukunft noch besser:

MEDIATHEK - Filme und Unterhaltung

Brandneu: Thumbnail-Ansicht deiner Video-Inhalte

Vorteil: Audials erzeugt jetzt für jedes Video ein Thumbnail als Voransicht. Statt nur mit Titel oder Bezeichnung kannst du nun mit Thumbnails deine Video-Sammlung durchstreifen und den gewünschten Inhalt auswählen und abspielen.

Besonderheit: Durch die Thumbnails erhöht sich die Übersichtlichkeit deutlich. Mit drei neuen Modi kannst du die Darstellung nach deinen Vorstellungen individuell als mehrspaltige Tabelle, Liste oder nur mit Thumbnails bestimmen.

Neu: Kategorienzuordnung für Videos, Podcasts und Filme

Vorteil: Abgelegte Video-Medien werden entsprechend ihrer Quellen automatisch gleichnamigen Kategorien zugeordnet. So bekommst du mit einem Klick auf die Kategorie alle aufgenommenen Inhalte angezeigt.

Generation 12 kann noch mehr!

Viele Neuheiten und Innovationen aber noch viel mehr Verbesserungen bietet die neue Generation 11 im Vergleich zu allen Vorgängern. Du kannst jetzt mit einem großen Treuerabatt und Geld-zurück-Garantie auf die neue Software umsteigen. Kein Risiko, aber jede Menge Vorteile! Jetzt umsteigen!

UpgradeUpgrade