FAQ zur Konvertierung von Audio- und Video-Dateien

Wichtige Fragen und Antworten rund um kopiergeschützte Dateien und die Konvertierung mit der Konverter-Ansicht.

1. Es wird eine Fehlermeldung zu "Windows Media-Sperrung und Erneuerung" ("Windows Media Revocation and Renewal") angezeigt. Was kann ich tun?

Unter bestimmten Umständen kann bei der Konvertierung von DRM-geschützten WMA-Dateien eine Meldung erscheinen die dazu auffordert, den Computer neu zu starten, um die Lizenz zu erneuern.

Du findest eine Fehlerbeschreibung und Anleitung zur Abhilfe im Support-Forum.

Was this FAQ helpful?

2. Es erscheint der Statustext "Abspielfehler". Was kann ich tun?

Beim Konvertieren von kopiergeschützten Dateien kann ein "Abspielfehler" auftreten.

  • Bitte spiele die betreffende Datei in der Original-Anwendung ab. Das ist der Windows Media Player bei WMA-/WMV-Dateien, und iTunes bei m4v, m4p, aa und ähnlichen Dateien.

    Wenn du dies machst, wird der Player die Lizenz herunterladen, die zum Abspielen notwendig ist, und dich gegebenenfalls einige Dinge fragen (z.B. nach einem Softwareupdate oder ob du den Player mit bestimmten Medientypen verknüpfen möchtest). Bearbeite alle Dialoge bzw. Rückfragen der Software. Spiele dann die Datei erneut ab.

    Sobald die Datei ohne Rückmeldungen und Warnungen abgespielt wird, kann die Konvertierung durchgeführt werden.

  • Hinweis für Kunden mit Windows Vista und MP4-Konvertierungsproblemen:
    Stelle sicher, dass das gleiche Benutzerkonto sowohl für die Lizenzierung mit iTunes verwenden, als auch für die Konvertierung der Dateien. Falls ein Abspielfehler in Tunebite auftritt und du Nachricht von iTunes erhältst, dass du dich einloggen sollst, um den abzuspielenden Song zu lizensieren, kann dies das Problem sein. Du solltest außerdem die UAC-Funktion in Vista deaktivieren, bis du die Konvertierung abgeschlossen hast.


Falls du weitere Unterstützung benötigst, kontaktiere bitte unseren Support.

Was this FAQ helpful?

3. Es sind Treiber-Probleme (z.B. für "High-speed Dubbing") aufgetreten. Was kann ich tun?

Folge den Anweisungen aus der Onlinehilfe: Probleme beim Treibersetup

Was this FAQ helpful?

4. Welches Format sollte ich wählen, wenn ich Dateien auf meinem DVD-Player abspielen möchte?

Wir empfehlen die Konvertierungseinstellung Optimiert zum Brennen einer DVD. Diese Einstellung erfüllt die Anforderungen der meisten Nutzer.

Es wird eine MPEG-4-Datei erzeugt, die von den meisten modernen DVD-Playern abgespielt werden kann. Falls dein DVD-Player nur MPEG-2 Dateien abspielen kann, kannst du versuchen, deine MPEG-4 Datei mit einer anderen DVD-Brennsoftware zu brennen. Diese besitzen oft eine eigene Konvertierungsfunktion von MEPG-4 zu MEPG-2.

Was this FAQ helpful?

5. Windows Vista: Welche Soundeinstellungen können Qualitätsprobleme bei Audiokonvertierungen lösen?

Bei Qualitätsproblemen stelle bitte immer zuerst sicher, dass du die neueste Version deines Produkts installiert hast.

Wenn auch mit der neuesten Version deines Produkts unter Windows Vista Qualitätsprobleme auftreten, überprüfe bitte, ob dein Soundwiedergabegerät sog. "Verbesserungen" anbietet. Solche "Verbesserungen" stören evtl. die Zusammenarbeit mit unseren Produkten und verursachen Probleme. Durch das Ausschalten solcher "Verbesserungen" klingt ein Song bei der Wiedergabe identisch zum Original. Dies ist normalerweise genau das, was man haben möchte, wenn man Audiodateien mit unseren Produkten aufnimmt.

Gehe wie folgt vor:

  1. Rechtsklick auf das Lautsprechersymbol im sog. "Systemtray" (normalerweise rechts unten auf der Taskleiste zu finden).
  2. Klicke auf Wiedergabegeräte.
  3. Rechtsklick in der Liste mit Audiowiedergabegeräten auf die momentan verwendeten Lautsprecher. Wähle im Kontextmenü Eigenschaften.
  4. Wird ein Reiter Verbesserungen angezeigt? Falls ja, wechsle zu Verbesserungen und wähle nun Alle Soundeffekte deaktivieren.
Was this FAQ helpful?

6. Welche Audio- und Video-Formate werden unterstützt?

Hier findest du eine Auflistung der unterstützten Formate:

Audio Formate

Video Formate

Beachte: Schaue in der Vergleichstabelle der Produkte nach, welche Produkte die Funktionen zu "Konverter (Audio)" and "Konverter (Video)" enthalten!

Vergleichstabelle der Produkte und Funktionen

Was this FAQ helpful?

7. Kann ich DVDs mit Audials Software kopieren?

Ja.

Mit Windows XP, Vista sowie Windows 7 und einem DVD-Laufwerk können Film-DVDs mit Audials Moviebox, Audials Tunebite Platinum sowie Audials One kopiert werden. Ab Windows 8 benötigst du ein DVD-Laufwerk mit entsprechender Player-Software.

Was this FAQ helpful?


Deine Frage wurde nicht beantwortet?

Zurück zum Einstieg - dort findest du weitere Hilfethemen.