Technik-Workshop: Wie nehme ich Musik aus Audio-Streaming auf

Apple iTunes™, Napster™, Internetradios oder doch Musikabo? Flatrates, Abos und kostenlose Services boomen. Wie behalte ich daraus die MP3?

Oldie but Goldie: Das Internetradio

Im Internet gibt es jede Menge kleine und große Radios sowie die Streams der traditionellen terristrischen Radios. Shoutcast, Icecast und Audio-Streams beherrschen hier die Szene und bieten vielfältige Abwechslung. Audials deckt mit der größten Senderliste in einer Windows Software und auch mit seinen Apps für Smartphones und Tablets ein reichhaltiges Spektrum ab. In diesem Informer sollen jedoch die Musikplattformen stärker unter die Lupe genommen werden. Hören & Aufnehmen und viele weitere Funktionen rund um die Internetradios finden sich in Audials One und bietet der Klassiker Audials Radiotracker.

Die Musik Giganten im Internet

Nach den ersten Musikshops von Musicload™ in Deutschland, Napster™, Amazon™ und Apple™  iTunes™ in USA und dem Rest der Welt, folgten die Social Radios wie Last.fm™ und Pandora™. Heutzutage bestimmt vor allem Spotify™ als führender Streaming Service die News. Im deutschsprachigen Raum ist eine zeitlang auch simfy™ als Streaming-Service hervorgetreten. Wie kann man diese Musik nun behalten und damit eine eigene Musiksammlung aufbauen?

Informer Tipp

Spotify Freemium mit Audials Tunebite, Audials Mediaraptor oder Audials One mitschneiden

Spotify™ ist einer der beliebtesten Musik Streaming Dienste auf dem Markt

Du kannst Playlists in Spotify™ erstellen, sie mit Freunden teilen und auf die verschiedensten Geräte streamen (z. B. iPhone, iPad, Boxee, Onkyo, Sonos, Logitech Squeezebox). Es gibt verschiedene Streaming Optionen: Das kostenlose Spotify™ Freemium, Spotify™ Unlimited (4,99 € im Monat), mit der du all deine Musik werbefrei anhören kannst und Spotify™ Premium (9,99 € im Monat) mit der du auch mit deinen Mobilgeräten und offline auf deine Spotify Playlists zugreifen kannst.

Musik von Spotify und anderen Streaming Plattformen mitschneiden und als MP3 speichern

Spotify und andere Musik Dienste mit Audio-Streaming können mit der nachfolgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung mitgeschnitten und die Musik als MP3-, WMA-, AAC-, OGG-Datei mit allen ID3-Tags gespeichert werden.

Anleitung zum Aufnehmen von Musik von Spotify™

Erstelle einen Account bei spotify.com, lade die Software herunter und installiere sie auf deinem PC.

Starte Audials und wechsle zur Ansicht "Musik  mitschneiden" im Bereich "Streaming". Klicke dann auf  "Audio-/Musikaufnahme".

Starte Audials und wechsle zur Ansicht "Musik mitschneiden" im Bereich "Streaming". Klicke dann auf "Audio-/Musikaufnahme".

Klicke im sich öffnenden Fenster auf "Tonaufnahme mit Liedtrennung". Audials nimmt nun jeden Sound deines Computers auf.
Öffne  Spotify™ und wähle im Menü auf der linken Seite unter „Bibliothek“   deine Lieblingsmusik aus. Wenn du nach neuen Songs zum Aufnehmen suchen   möchtest, klicke auf „Neuheiten“ oder „Toplisten“.

Klicke im sich öffnenden Fenster auf "Tonaufnahme mit Liedtrennung". Audials nimmt nun jeden Sound deines Computers auf.

Öffne Spotify™ und wähle im Menü auf der linken Seite unter „Bibliothek“ deine Lieblingsmusik aus. Wenn du nach neuen Songs zum Aufnehmen suchen möchtest, klicke auf „Neuheiten“ oder „Toplisten“.

Spiele nun mit der Spotify™-Software die Musik ab, die du aufnehmen willst.

In Audials siehst du in der Ansicht “Musik mitschneiden” eine  Auflistung  aller Musikdateien, die abgespielt werden. Die Musik wird  automatisch  aufgenommen, in einzelne Dateien zerlegt, als MP3, WMA oder  AAC gespeichert und getaggt. Der Fortschritt  wird in der Liste  angezeigt.
Die fertigen Dateien erscheinen in der Wiedergabeliste von Audials auf der rechten Seite.

In Audials siehst du in der Ansicht “Musik mitschneiden” eine Auflistung aller Musikdateien, die abgespielt werden. Die Musik wird automatisch aufgenommen, in einzelne Dateien zerlegt, als MP3, WMA oder AAC gespeichert und getaggt. Der Fortschritt wird in der Liste angezeigt.

Die fertigen Dateien erscheinen in der Wiedergabeliste von Audials auf der rechten Seite.

Wenn manche Dateien nicht richtig benannt oder falsch getaggt wurden, kannst du die Tags von Hand hinzufügen, indem du die entsprechende Datei auswählst und rechts die Option "Tags bearbeiten“ wählst.

Du kannst die fertigen Dateien jetzt mit Audials abspielen oder sie einfach exportieren, indem du sie in den Windows Explorer oder eine andere Anwendung ziehst.

Wie kann ich unabhängig von Streaming-Abos und auch ohne Kauf im Shop unterwegs Musik geniessen?

Bist du ein Jäger und Sammler, der alle Musikstücke auf der Festplatte haben möchte? Dann bist du richtig bei Audials und bestens versorgt mit der PC-Software. Wenn Du jedoch auch unterwegs mit Apple iPhone & iPad, Android-Smartphone & Tablet oder mit mobilem Win8-Gerät auf die Schnelle Musik hören möchtest, dann bist du mit den einfach zu bedienenden Gratis Apps von Audials bestens versorgt. Mal in die Apps reinschnuppern