Sandras Tipp zu Audials "versteckte Perlen": Mit Anker-Artists neue Radios finden

Du kennst deinen Lieblingskünster. Mit Audials One oder Audials Radiotracker findest du die passenden Radios dazu.

Das Problem

Wer gerne die Musik eines bestimmten Genres im Radio hört, muß oft auch die Musik anderer Genre ertragen oder warten bis im Radio das nächste Lied des bevorzugten Künstlers oder des favorisierten Genres gespielt wird.

Der Trick

Mit Audials kann man sein Lieblingsgenre mit dem sogenannten "Pin" ganz einfach auf der Startseite der Radio-Ansicht anpinnen und hat so immer Zugriff auf alle Radiosender, auf denen gerade das gewünschte Genre gespielt wird. Mit der Massenaufnahme kann man dann alle Sender, die das Genre spielen, aufnehmen und so passende Musik erhalten.

Der Nachteil hierbei ist, dass natürlich alle Sender, beipielsweise des Genres "Metal", aufgenommen werden und man nicht auswählen kann, dass nur die Musik der Lieblingssender mitgeschnitten wird. Hierzu gibt es aber eine andere Möglichkeit:

Mit Favoritenlisten für das Lieblings-Genre die besten Sender aufnehmen

Ich habe einige Lieblingssender aus dem Genre "Metal". Um diese aufzunehmen, erstelle ich mir eine neue Favoritenliste.

Nun gehe ich in die Genreliste, wähle zunächst "Rock, Metal" und klicke dann auf das Untergenre "Metal". Hier wähle ich nun meine Lieblingssender aus und füge sie mit einem Klick auf den Stern, der sich oben in der Leiste befindet, zu meiner Favoritenliste hinzu.

Über die Startseite gehe ich jetzt in meine Favoritenliste und finde dort alle ausgewählten Sender. Mit einem Klick auf "Massenaufnahme (Metal)" nimmt Audials nun so lange und so viel Metal-Musik wie ich möchte von diesen Radiostationen auf und speichert sie auf meinem PC.

Es gibt aber auch noch eine andere Möglichkeit um neue Radiosender mit speziellen Musikrichtungen zu entdecken:

Neue Radiosender mit Anker-Artists finden

Zunächst einmal muss man sich einen sogenannten "Anker-Artist" überlegen, der prägend für eine bestimmte Musikrichtung war/ ist und diese repräsentiert. Ich habe mich hier für Iggy Pop entschieden, der wie kein anderer mit Rock- und Punk-Musik in Verbindung gebracht wird.

In der Radio-Ansicht von Audials One oder Audials Radiotracker gebe ich nun in das Suchfeld "Iggy Pop" ein, wobei bereits die ersten Buchstaben genügen, damit der Künstler-Eintrag angezeigt wird.

Wenn ich diesen Eintrag nun anklicke, erhalte ich alle Sender die häufig Iggy Pop und damit Rock und Punk spielen.

Als letztes pinne ich die Kategorie, so dass sie auf der Startseite der Radio-Ansicht erscheint. So habe ich immer direkten Zugriff darauf und kann die Sender mit einem Klick aufrufen.

Es gibt noch weitere Tipps zum Umgang mit der zur gezielten Radiosaufnahme nach Musikrichtung oder Künstler am Beispiel der Radiofunktionen von Audials Radiotracker. Internetradios aufnehmen