Konvertieren von geschützten WMA in AAC Dateien. WMA Konverter.

Alle Dateiformate für mobile Geräte & PC! Schluss mit Problemen mit Dateiformaten!

Audials ist dein Universalkonverter für AAC

AAC ist das richtige Dateiformat für deinen PC, MP3-Player, iPod und Handy. Audials ist der beste AAC Konverter und konvertiert fast jedes Dateiformat in AAC. Audials konvertiert außerdem AAC in MP3. Geniesse deine AAC Dateien auf deinen mobilen Geräten.

Konvertieren von Audio Formaten mit DRM-Kopierschutz

Wenn Musik und Hörbücher wegen DRM-Kopierschutz auf deinen Geräten nicht abgespielt werden können, dann ist Audials die Lösung. Mit Höchstgeschwindigkeit werden die Problemdateien abgespielt und gleichzeitig als legale Privatkopie in höchster Qualität wiederaufgenommen. Mit Audials kannst du deine Unterhaltung bei den günstigsten Shops und Abonnements einkaufen, auch wenn deine Geräte den DRM-Kopierschutz im Dateiformat nicht abspielen können. Audials konvertiert für dich mit höchster Qualität einfach alle DRM-geschützten Audio Dateien und befreit dich zuverlässig davon. Mit Audials kannst du ganz einfach WMA in AAC konvertieren und dann auf deinen mobilen Geräten nutzen. Mehr zu Audials Tunebite

DownloadDownload
Anleitung zum Konvertieren von WMA in AAC
Öffne Audials Tunebite und gehe zur Ansicht "Konverter" im Bereich "Universal-Konverter".
Klicke nun auf "+Dateien" und füge die Dateien bzw. Ordner, die du konvertieren möchtest, hinzu.
Unter "Konvertieren:" im unteren Bereich kannst du nun ganz einfach dein gewünschtes Ausgabeformat auswählen.
Du kannst entweder eines der Konvertierungs-Profile für typische Ausgabegeräte (z.B. MP3 Player, iPod, iPhone) wählen oder weiter unten unter "Audiodateien" gezielt das Format auswählen.
Klicke danach auf "Starten".
Audials konvertiert nun die Dateien und taggt sie.
Die umgewandelten Dateien landen nach dem Konvertieren in der Wiedergabeliste auf der rechten Seite.
Du kannst die fertigen Dateien nun mit Audials abspielen oder sie einfach exportieren, indem du sie in den Windows Explorer oder eine andere Anwendung ziehst.

Audials hat für jedes Problem die passende Software

WMA in AAC und alle anderen DRM-geschützten Audio Dateien konvertieren kannst du mit Audials Tunebite Premium, Audials Tunebite Platinum oder Audials One. Audials Tunebite Platinum bietet dir zusätzlich das Konvertieren von DRM-geschützten Video Dateien. Mit Audials One kannst du alle Funktionen von Audials Tunebite Platinum nutzen und darüber hinaus noch Musik aus Internetradios aufnehmen, deine Musikwünsche erfüllen lassen und Podcasts abonnieren.

Jetzt kaufen!Jetzt kaufen!

Über WMA

WMA (Windows Media Audio) ist ein von Microsoft entwickeltes Audioformat, bei dem bei der Komprimierung Informationen verloren gehen (Lossy-Format). Das WMA-Format ist besonders interessant für legale Musik-Downloadportale, da die Dateien mit DRM (Digital Rights Management) versehen werden können. WMA-Dateien können in den meisten gängigen Softwareplayern wie Winamp und natürlich dem Windows Media Player abgespielt werden. Außerdem unterstützen auch die meisten MP3-Player das WMA-Format.

AAC

Der „Advanced Audio Codec“ (auch als „MPEG 4 Audio“ bezeichnet) wurde als MP3-Nachfolger entwickelt. AAC gibt es von mehreren Herstellern. Die bekannteste Version stammt von Apple. Sie wird für die Dateien des Internet-Musikladens „iTunes Music Store“ verwendet. AAC Dateien lassen sich mit DRM (Kopierschutz) versehen. Eine Variante von AAC ist „AAC HE“, auch „AAC+“ genannt. Die „High-Efficiency“-Version (sinngemäß „hoher Wirkungsgrad“) soll Musikdateien bei gleicher Klangqualität noch stärker schrumpfen. Daher verwenden Abspielgeräte mit knappem Speicherplatz oft AAC+.