You are not logged in.

1

Monday, November 26th 2012, 8:21pm

Audials 10 Podcast

Ich muss nun doch meinen Meinung zu den Änderungen bei den Podcasts äußern.
Im Forum habe ich bei einem Mitglied des Audials-Teams gelesen, dass sich die Podcastumgebung doch erheblich verbessert hat. Da bin ich leider ganz anderer Meinung.
  • Spracheinstellung: ich höre Podcasts auf Englisch, Spanisch und deutsch. Kann aber für die Suche nur zwei Sprachen einstellen. Ich muss also bei jedem Suchen erst mal nachsehen, was ich gerade für Sprachen eingestellt habe. Warum gibt es nicht einen Button "alle Sprachen", für die, die etwas globaler hören (und danach suchen) wollen.
  • Suche: Bei Eingabe eines nicht in der Sprache verfügbaren Podcasts ist nicht zu erkennen, ob es nun wirklich keinen Podcast mit dem Namen gibt oder ob noch gesucht wird. Irgendwo sollte ein dementsprechendes Zeichen zu erkennen sein, dass die Suche beendet ist. In Audials 8 gab es ja eine Meldung "0 Podcasts gefunden".
  • Neue Podcasts: Es fehlt die Möglichkeit, Podcasts händisch einzutragen. Auch das gab es ja schon in Audials 8 und ging bereits mit Audials 9 verloren. Aber oft sind es ja gerade die exotischen Podcasts, die interessant sind und nicht der Mainstream, den man überall hören kann. Denn es sind auch Podcasts von BBC oder wem es lieber ist vom Bayerischen Rundfunk nicht in der Audials Podcastliste. Geschweige denn Podcasts von etwas entfernteren Orten. Ich höre z.B. etliche Neuseeländische Podcasts.
  • Funktionsfehler: Audials lädt bei mir bei jedem Neustart die jeweils neuesten Podcasts in meinen Favoriten. Falls diese wirklich neu wären, wäre das OK (habe ich ja so gewünscht), aber es sollen doch nicht bereits vorhandene Podcasts zum x-ten mal heruntergeladen werden. Die Files bekommen dann die Extension _2, _3, _ 4 usw. Daran lässt sich sicher festmachen, dass etwas mit der Verwaltung der bereits gespeicherten Podcasts etwas nicht stimmt.
  • Funktionsfehler: Warum lassen sich die Podcasts nicht alphabetisch Sortieren (zumindest in den Favoriten). Auch da war Audials 8 wesentlich besser)
  • Funktionsfehler: Die Liste der Podcasts geht regelmäßig bei den Updates verloren. Nun sogar beim Update von 10.0.4 ??? auf 10.0.49104.400. Da ist es doch etwas mühsam, die Liste jedes mal neu einzupflegen. Und eine Sicherungsmöglichkeit wie bei den Wishlists und Radiofavoriten habe ich bisher nicht gefunden.
  • Funktionsfehler: Bei den Updates geht auch die Markierung verloren, dass Podcasts geladen sind. somit sind die angezeigten Zahlen "vorhanden Podcasts und heruntergeladene Podcasts" sinnlos, da die Liste ja mit jedem Update gelöscht und nicht wieder korrekt beim Einlesen der Mediendatenbank aufgebaut wird.
  • Wunsch: Es wäre wünschenswert, wenn man etwas mehr manuell pflegen könnte. Sozusagen eine Art Expertenfunktion. Ein Beispiel wäre, wenn Audials mit der Verwaltung schon nicht klarkommt, dass man manuell eintragen könnte, dass ein bestimmter Podcast bereits vorhanden ist und er nicht mehr geladen werden muss. Und wenn die Zahlen schon verloren gehen, sollte man die Anzahl der heruntergeladenen Podcasts wieder korrigieren können.
Alles in allem scheint mir die Verbesserung darin zu liegen, alles noch vorgekauter und kategorisierter anzubieten, damit alle Freiheitsgrade bei Suche, Auflistung und Anhören verloren gehen. Diese Roadmap stimmt mich dann doch nachdenklich, ob Audials wirklich noch das Tool für mich für Podcasts ist. Denn ich mag es einfach nicht so massiv eingeschränkt zu werden (zumal Vorversionen da besser waren).
Ich (als Tester) hätte Euch das gerne während der Testphase geschrieben, war aber wegen Umzug leider zwangsweise 2 Monate offline
Viele Grüße
Seekar

2

Wednesday, November 28th 2012, 2:31pm

Re: Audials 10 Podcast

Hallo Seekar,

vielen Dank für deine Rückmeldung!
Sie hilft uns auf jeden Fall, weiter an der Verbesserung von Audials 10 zu arbeiten.

(und hoffentlich ist der Umzug erfolgreich verlaufen;)

Generell
Es ist keineswegs so, dass wir Podcasts nur "vorgekauter und kategorisierter" anbieten wollen.
Was wir aber durchaus gemacht haben, ist in der Tat die Kategorien-Sortierung, aber auch das Gesamtangebot enorm zu verbessern, um es den Nutzern viel einfacher und angenehmer zu machen, unter den tausenden guten Sendungen neue, passende zu entdecken. Hier ist Audials 10 um Welten besser.
Gleichzeitig wollten und wollen wir es auch für "Individualisten" bzw. Nutzer die "wissen welche PC sie wollen" optimieren.

Suche / Spracheinschränkungen
In der Tat haben wir sehr viel in die Suche investiert.
Sie ist jetzt in der Lage, sämtliche Beschreibungstexte aller hunderttausenden Episoden zu durchforsten.
Damit der Nutzer davon nicht erschlagen wird, werden aktuell Ergebnisse nach den eingestellten Sprachen geliefert. Aufgrund des enormen Suchindexes dauert es derzeit manchmal einige Sekunden bis das Ergebnis kommt.


Trotzdem hat diese Suche noch zwei Schwachstellen, die du zu Recht "bemängelt" hast:
- Manchmal gäbe es Suchtreffer in anderen Sprachen als den eingestellten
- Die Darstellung "sucht noch" während der Suche ist suboptimal (einige sec. leere Liste)
Wir arbeiten bereits an beidem und werden es per Update veröffentlichen:
In den Suchergebnissen wird es "Navigations-Buttons" geben für
[Suchergebnisse in anderen Sprachen]
[Suchergebnisse nur Videos]
[Suchergebnisse nur Audios]
(jeweils falls welche gefunden)
so dass man mit einem Klick entsprechend einschränken oder mehr sehen kann.

Alle Sprachen
Eine der großen Stärken von Audials 10 ist, dass es angenehm auf die eigene Sprache eingeschränkt werden kann,
trotzdem aber stets auf einen Klick die anderen Sprachen verfügbar sind.
Wir haben sogar zweisprachliche Nutzer berücksichtigt (Erst- und Zweitsprache wählbar).


Allerdings haben wir zugegebenermaßen nicht an "Dreisprachler" wie dich gedacht ;)
Eventuell (kann ich aber nicht versprechen) wird auf deine Anregung hin einfach eine Option "Immer Alle Sprachen" eingebaut.

Eigene RSS hinzufügen
Zum einen haben wir die Datenbank erheblich erweitert, Audials kennt nun viel mehr Podcasts.
Wir arbeiten daran, dies in den nächsten Wochen fortzuführen, so dass dann automatisch (ohne dass Updates der Software nötig sind) noch mehr Podcasts dazukommen.
So sollten die wichtigsten heute noch fehlenden Podcasts einfach direkt verfügbar sein.

Trotzdem gibt es den berechtigten Wunsch, durch Spezifikation einer RSS-url "von Hand" Podcasts nachzurüsten. Derzeit diskutieren wir dies, ich kann es aber nicht versprechen, denn es macht erhebliche Aufwände, weil diese Podcasts ja auch in unser Such- und Aktualisierungs-Server-System miteinbezogen werden müssten etc. ...
(Sorry für die schlechte Nachricht)

Fehler / Datenverlust?
Offenbar sind dir die Favoriten "verlorengegangen", du sagst bei einem Update.
Ein Folgefehler davon könnte sein, dass diese dann "wieder neuen" Favoriten von Audials auch nochmal runtergeladen wurden (was zu Duplikaten führen würde, von denen du ja berichtest.)

Kannst du evtl. nähere Details wann exakt das passiert ist melden? (Insbesondere falls es beim Update war, von _wann_ die Versionen waren? Datum reicht notfalls).

Login
Ein "Tipp" gegen Datenverlust: Durch ein Audials-Login sind die Podcast-Favoriten unter dem Login gespeichert. So ist nicht nur ein "Verlorengehen" ausgeschlossen, sondern man kann sie auch im neuen
live.audials.com
von überall im Browser schnell ansehen.
(Trotzdem wollen wir den "verlorengegangen" Fehler möglichst genau wissen, um ihn beheben zu können, falls er noch besteht. Könnte auch ein Fehler der alten Version gewesen sein).


Hoffentlich gelingt es dich trotz aller berechtigten Kritik wieder zu einem "Audials-Podcast-Fan" zu machen.
Viele Grüße / Best regards,



Kostenloser Online Support | Free Online Support


3

Thursday, December 6th 2012, 7:43pm

Podcast Update

Hallo Audials_guy

danke für deine Infos,
leider scheint es ja ein Trend der Zeit zu sein, dass Individualismus nicht mehr gefragt ist. Mann will den Leuten die Nutzung möglichst einfach und schnell machen, dabei geht aber leider immer die Vielfalt verloren. Na ja, das ist halt momentan so.

Nicht gefundene Podcasts sind z.B. Discovery und Outlook. Beides sind englische (ich Englisch als erste Sprache eingestellt) Podcasts von der BBC, die ich bei Audials 9 noch abonniert hatte und bei Audials 10 nach Verlust der Favoriten nicht mehr finden konnte. Und BBC ist sicher kein hinterwäldler Sender.

Aber vor allem einige Funktionen sind weiterhin problematisch.

Die Favoriten gingen von der Version 9 auf 10 und bei einem Update von 01.0.4irgendwas auf 10.0.49104.400 verloren. Beim Update auf 10.0.50301.100 blieben sie erhalten. Ich war und bin immer angemeldet gewesen seit Audials 9. Auch dann, wenn die Favoriten verlorengegangen sind. Muss man diese wie du sagst irgendwo online holen? Meine Musikwünsche waren übrigens auch weg, aber da hatte ich die Files, in denen sie gespeichert sind gesichert. Aber das geht ja bei den Podcasts leider nicht.


Das zweite und für mich eigentlich größte Problem ist der Verlust der Markierungen für heruntergeladene Podcasts. Ich dachte gestern, Audials hätte sich nun eingespielt, da ich einfach jeweils das herunterladen des neuesten Podcasts doppelt und dreifach zugelassen habe und irgendwan jeder neueste Podcast seinen grünen Punkt hatte. Aber leider ist dem nicht so. Heute habe ich Audials neu gestartet und alle Markiereungen waren wieder weg (Version 10.0.50301.100, keine Update nur Neustart von Audials, PC war vorher im Ruhezustand) :cursing: . Somit werden wohl nun wieder einige Zeit alle podcasts mehrfach heruntergeladen. Zudem eignet sich Audials damit überhaupt nicht mehr, um z.B. Hörspiele aus den Podcasts zu sammeln, da wie gesagt die Markierungen was bereits vorhanden ist so oft verloren gehen. Die manuell zwischen dem Filesystem und Audials abzugleichen wird doch wohl nicht der Sinn des Tools sein, hoffe ich zumindest. Die Markierungen werden aber gebraucht, da nach meinem Verständnis Audials immer nur den neuesten Podcast bei Automatischem Update lädt. Wenn man einige Tage weg war, muss man da dann nacharbeiten, was ohne die Markierungen aber eine Sisyphusarbeit ist.
Würde es Sinn machen, das File "RecordedEpisodes.txt" mal zu löschen. Hab mich noch nicht getraut. Früher konnte man ja die pdp.dat löschen und damit manchmal den selbigen Fehler beheben.

Ansonsten ist der Umzug erfolgreich überstanden und sogar eine höhere Bandbreite jetzt sind 6 Mbit/s und früher waren es trotz Stadtlage nur 2Mbit/s) zum Internet möglich und das trotz ländlichere Gegend.

Ich hoffe die Beschreibung mit den Markierungen hilft euch weiter und es gibt bald eine Lösung für mein Problem.
Neuinstalliert habe ich noch nicht, da mir das anscheinend immer noch notwendige manuelle Löschen im Filesystem und der Registry immer etwas zu mühsam ist. Ich hab dies bei der 9er Version mal durchgezogen.

Viele Grüße
Seekar

4

Thursday, December 6th 2012, 7:52pm

Ich hab noch ganz vergessen zu erwähnen, dass natürlich ein Sortiermöglichkeit der Podcasts in den Favoriten (zumindest alphabetisch) sehr schön wäre. Momentan werden sie ja nur der Reihe nach angezeigt, wie sie abonniert worden sind. In Audials 9 waren die Favoriten irgendwann dann mal alphabetisch sortiert.

5

Thursday, December 13th 2012, 4:29pm

Audials 10 Podcast

Habe soeben das letzte Update installiert.


Bei mir liegt weiter der Fehler das ich in keiner Weise Von
der Mediathek der ARD oder ZDF ein Podcast zu laden ob Lesch oder Neues aus der
Anstalt immer wieder Fehler.


Ich habe noch parallel die 8ter Version auf einem
meinem Rechner. Hier funktioniert die Podcast bedeutend besser und absolut fehlerfrei!!
Oder habe ich vielleicht vielleicht falsch eingestellt!

Es ist noch zu erwähnen, das nicht ein Einziges Podcasts angezeigt wird!!
Selesch24 has attached the following image:
  • Audials .PNG

This post has been edited 1 times, last edit by "Selesch24" (Dec 15th 2012, 6:00pm)


6

Sunday, December 16th 2012, 9:04am

Ich kann die erwähnten ZDF Podcasts auch nur mit dem selben Ergebnis aufrufen: Fehler

Zu meinem Problem mit Podcasts habe ich mir nun die Mühe gemacht und Audials neu installiert. Das heisst zuerst alle installierten Versionen deinstalliert, alles was nicht automatisch gelöscht wurde manuell entfernt (Programme, Programm data, USER Appdata) und natürlich alles in der Registry mit Suchwort "Audials" und "Rapidsolution" gelöscht. Danach mehrere Neustarts gemacht.
Nach zwei Stunden Arbeit und Neuinstallation von Audials 10 war das Ergebnis mehr als besch....eiden. Die Podcastfavoriten wurden trotz Onlinekonto nicht wie beschrieben synchronisiert. Aber viel schlimmer ist, dass die Verwaltung der Podcasts einfach nicht funktioniert. Es verschwinden nach wie vor die Markierungen, dass Podcasts bereits geladen sind, was immer zu mehrfachem Download von ein und derselben Datei führt. Ja noch schlimmer, wenn Podcasts in "Zuletzt gehört" und in den "Favoriten" sind und man klickt links auf Podcast und dann auf Favoriten, werden Podcasts gleich zweimal geladen, einmal weil "zuletzt gehört" den Update macht und dann durch klicken auf Favoriten ein zweiter Update ausgelöst wird. Und Audials merkt nicht, dass da zweimal der gleiche Podcast heruntergeladen wird.
Für mich ist Audials10 damit die bisher absolut schlechteste Version (ich benutze es immerhin seit Version 4) und für Podcasts einfach nicht zu gebrauchen. Dabei hat in der Version 8 (die 9er war schon nicht mehr so gut) eigentlich alles gut funktioniert, und was nutzen mir Verbesserungen in Suche und Optik, wenn die Verwaltungsbasis darunter so fehlerhaft geworden ist.

7

Sunday, December 16th 2012, 9:09am

Und meine BBC Podcasts "Outlook" und "Discovery" sind erwartungsgemäß auch nicht zu finden und lassen sich ja auch nicht manuell einpflegen.

Selesch

Unregistered

8

Sunday, December 16th 2012, 9:21pm

Auch ich bin seit der 4er Version dabei!

Da hatte man noch ein Fenster das zeigte ob geladen wird!

Oder im Radio konnte man mit einem Klick zu Homepage der Sender. Warum das
nicht mehr dabei? ist mir ein Rätsel. :love:

Und die Podcast-Funktion in der 10er - Version so katastrophal funktionieren, wie
meine Vorredner schon zum Ausdruck gebracht haben


Nur zu hoffen das ein Update das bereinigt.


Mit herzlichsten Grüßen

9

Monday, December 24th 2012, 2:02am

Hallo Audials_guy,

ich möchte mich den Hinweisen von Seekar voll und ganz anschließen.

Ich verstehe den Diskussionsbedarf bei euch nicht, ob eine manuelle Eingabemöglichkeit von Podcasts sinnvoll ist oder nicht. Es sei denn, die primäre Zielgruppe von Audials sind 6.-Klasse-Abgänger. Ich muss das so drastisch sagen. Die Funktion war doch drin. Es ging also, also lasst es doch einfach so und diskutiert über Wichtigeres. Z.B. ob es Sinn macht, Audio-Podcasts im Ordner .../Videos/Audials Podcasts abzuspeichern ;-)

Überhaupt vermisse ich schmerzlich die Möglichkeit aus Version 8, die Speicherorte individuell festzulegen. Ich habe nämlich nun das Problem, meine Aufnahmen aus der Pre-Audials10-Zeit mit den künftigen zusammen zu bringen. Bisher landeten meine Musikwünsche im Ordner F:\Musik\Künstler\Album\Titel.mp3 Jetzt landen sie in F:\Musik\Audials Recorded Musik\Titel.mp3

[EDIT]: Ich hatte noch vergessen: Ich vermute ja stark, dass diese Möglichkeit in der Option Speicer/Mein PC/Ordner einstellen zu finden ist. Der Button ist aber grau und nicht ansprechbar.


Na, wird schon und frohes Fest an alle :P
Viele Grüße DocAdams

WIN 7, IE, Firefox, GData, alles zeitnah aktualisiert ;) , AudialsOne V10, Intel Core2 2x2,4GHz, 2 GB RAM

This post has been edited 2 times, last edit by "DocAdams" (Dec 24th 2012, 11:11am)


Selesch

Unregistered

10

Monday, December 24th 2012, 11:00pm

werter DocAdams!
Bei der Option auf Standardspeicher__ vorher auf Button Alles stoppen ,kannst Du die gewünschte Option finden.
(dann sind Button auch nicht mehr grau)
Es grüsst die primäre Zielgruppe von Audials 6.-Klasse-Abgänger :thumbsup:

This post has been edited 2 times, last edit by "Selesch" (Dec 24th 2012, 11:22pm)


11

Friday, December 28th 2012, 3:48pm

OK, da war wohl der Acht-Klässler zu blöd, sich denken zu können, dass eventuelle Aufnahme-Aktionen erst gestoppt werden müssen, bevor die Zielordner editiert werden können. Ich hatte nicht gestoppt, das war mein Fehler. Danke für den Tipp. Vielleicht könnte ein entsprechender Hinweis in das Optionenfenster eingebaut werden.

Bei meiner Äußerung zwecks Podcasts bleibe ich aber, das ist noch nicht so rund, wie ich es mir wünsche (und wie es schon mal war)

Guten Rutsch...
Viele Grüße DocAdams

WIN 7, IE, Firefox, GData, alles zeitnah aktualisiert ;) , AudialsOne V10, Intel Core2 2x2,4GHz, 2 GB RAM

Selesch

Unregistered

12

Friday, December 28th 2012, 5:38pm

Steht als "Maus drüber" eigentlich schon da
Selesch has attached the following image:
  • Unbenannt-1.png

13

Monday, December 31st 2012, 3:59pm

Werter DocAdams, da sieht man mal wieder wie unterschiedlich die Ansprüche sind. Mir ist es z.B. ziemlich "wurscht", wo die Daten standardmäßig abgespeichert werden. Ich möchte dann nur die Freiheit haben, diesen Ort zu verändern. Und das ist ja gegeben.
Nicht egal ist mir aber, dass ich diverse Podcasts nicht abonnieren kann. Dies betrifft aktuell die Potcasts Outlook und Discovery der BBC London. Nachdem diese beiden nicht in der Liste zu finden sind wäre eine Funktion zur manuellen Eingabe wie schon mal vorhanden äußerst hilfreich. Du sagst ja sie war schon mal drin. Aber jetzt existiert sie nicht mehr. Sie wurde also bewusst entfernt.
Die eine Frage ist natürlich, wie kommen Podcasts in die Audials Liste, wer trifft die Auswahl und warum sind diese BBC Podcasts nicht drin. Die Zweite Frage ist dann - zugegeben etwas "verschwörerisch" gedacht - wird hier irgendwie Meinungsmache durch Selektion betrieben - man weiss ja nie.
Aber die Konsequenz ist für mich ganz einfach. Wenn ich die Podcasts, die ICH hören will mit Audials nicht hören kann, weil die entsprechend Funktion fehlt, ist das ein KO Kriterium auf Grund fehlender Funktion und keine belanglose Diskussion. Falls diese Funktion nicht wieder kommt, wird Audials von mir nicht mehr genutzt werden. Denn noch will ICH bestimmen, was ICH höre.

Viele Grüße und einen guten Rutsch