Welche Sänger sind im Mai geboren?

Prominente Künstler-Vorstellung mit interessanten Hintergrundinformationen

Geburtstage

Enrique Iglesias : 08. Mai 1976

Mit dem spanischsprachigen Debütalbum aus dem Jahr 1995 gewann Enrique Iglesias gleich den Grammy Award in der Kategorie Best Latin Pop Album. Auch das zweite Album Vivir umfasst nur spanische Lieder und erreichte Platin-Status sowie Platz 33 der US-amerikanischen Albumcharts. Im Jahr 1999 stieg der Sänger in den englischsprachigen Musikmarkt ein und erlangte weltweiten Erfolg mit dem Song Bailamos. Mit Hero hatte Enrique Iglesias einen weiteren Top-Hit, der es in die Charts zahlreicher Länder schaffte. Die Single Not in Love von 2003 wurde zusammen mit Sängerin Kelis aufgenommen. Eine weitere Kooperation erfolgte mit dem Sänger Pitbull und dem Song I Like It. Mit Duele El Corazon veröffentlichte er nach Bailamos einen weiteren Sommerhit und unterstrich seinen Ruf als Sommerhitlieferant. 

Hol dir jetzt die Hits von Enrique Iglesias mit der Wunschliste von Audials

Zum Importieren einfach Audials One, Audials Music Rocket oder Audials Radio starten. Mit nachfolgendem Link die Audials Community mit der entsprechenden Wunschliste aufrufen, mit einem Klick herunterladen und direkt in die Audials Software importieren und erfüllen lassen.

Enrique Iglesias Hits Import

Du hast noch kein Audials 2018?

Willst aber immer die neusten Charts der angesagtesten Künstler wöchentlich bekommen?

Dann jetzt upgraden und zu Audials 2018 umsteigen!

Jack Johnson: 18. Mai 1975

Der Hawaiianer Jack Johnson war professioneller Surfer, bis er sich der Musik widmete und im Jahr 2000 sein Debütalbum veröffentlichte. Sein bekanntester Song ist Upside Down aus dem Jahr 2006. Mit dem Lied Flake des Debütalbums Brushfire Fairytales erreichte er bereits einen Platz in den US-Charts. Im Video zum Titel Taylor spielte Ben Stiller die Hauptrolle. Der Song Sitting, Waiting, Wishing erhielt auch Platzierungen in den europäischen Charts. Mit Better Together erreichte er Erfolge, hauptsächlich in den Charts von Großbritannien. Die erstveröffentlichte Single des Albums To the Sea von 2010 war You and Your Heart. Im Jahr 2017 veröffentlichte er die Single Fragments. 

Hol dir jetzt die Hits von Jack Johnson mit der Wunschliste von Audials

Zum Importieren einfach Audials One, Audials Music Rocket oder Audials Radio starten. Mit nachfolgendem Link die Audials Community mit der entsprechenden Wunschliste aufrufen, mit einem Klick herunterladen und direkt in die Audials Software importieren und erfüllen lassen.

Jack Johnson Hits Import

Cher: 20. Mai 1946

Die als Cherilyn Sarkisian geborene US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin wurde durch ihre Musik und Mode zur Ikone und wird deshalb als Goddess of Pop bezeichnet. Verschiedene Genres, von Elektropop, Disco, Folk bis Rockmusik umfasst die Bandbreite ihrer Lieder. Mit Musik und Filmen ist Cher sowohl Emmy-, Grammy- wie auch Golden-Globe-Preisträgerin. Der Welthit Believe von 1998 zählt zu den populärsten Singles der Musikgeschichte. Zuletzt brachte sie den Soundtrack Ooga Boo zum Disney-Film Home: Abenteuer mit Tip und Oh heraus. 
Zu beginn ihrer Karriere sang Cher zusammen mit ihrem damaligen Ehemann Sonny Bono. Als Duo landeten sie mit I Got You Babe 1965 den weltweit ersten Nummer-Eins-Hit. Das Video zum Song war das erste Musikvideo überhaupt. 80 Millionen Platten machen Sonny & Cher zum erfolgreichsten Künstlerehepaar. Nebenher trat Cher als Solokünstlerin auf. 1966 brachte sie zum Beispiel Bang, Bang (My Baby Shot Me Down) heraus. Den ersten Nummer-Eins-Hit in den USA landete Cher mit Gypsies, Tramps and Thieves 1971. Nach einem Ausflug in die Filmwelt als Schauspielerin in Silkwood, Die Maske, Die Hexen von Eastwick, Suspect- Unter Verdacht, Mondsüchtig und Meerjungfrauen küssen besser kehrte sie 1987 mit neuer Musik zurück. If I Could Turn Back Time oder The Shoop Shoop Song stammen aus dieser Zeit. Nach dem Erfolgsalbum Believe brachte die Künstlerin 2001 das Technoalbum Living Proof mit dem Lied The Music’s No Good Without You heraus. 2013 erschien nach Erfolgen mit einer Show in Las Vegas sowie weiteren Filmprojekten das 26. Studioalbum mit den Singles Woman’s World sowie Take It Like a Man. 

Hol dir jetzt die Hits von Cher mit der Wunschliste von Audials

Zum Importieren einfach Audials One, Audials Music Rocket oder Audials Radio starten. Mit nachfolgendem Link die Audials Community mit der entsprechenden Wunschliste aufrufen, mit einem Klick herunterladen und direkt in die Audials Software importieren und erfüllen lassen.

Cher Hits Import

Lenny Kravitz: 26. Mai 1964

Der Rocksänger, Songwriter und Musikproduzent Leonard Albert „Lenny“ Kravitz befasst sich seit Anfang der 1980er Jahre mit Musik und Auftritten. Bis zum Plattenvertrag dauerte es allerdings bis 1989. Das Debütalbum Let Love Rule erzielte in Europa und den USA erste Chartplatzierungen. Mit dem zweiten Album und der Single It Ain't Over 'Til It's Over sowie Are You Gonna Go My Way des dritten Albums machte sich Lenny Kravitz erlangte er größere Bekanntheit, die mit dem Song Fly Away von 1998 auf die Spitze getrieben wurde. Für diesen Song bekam Lenny Kravitz den Grammy Award, geauso wie für die Songs American Woman, Again und Dig In.

Die Single I’ll Be Waiting war im Jahr 2008 eine der erfolgreichsten Balladen von Lenny Kravitz. Das funk-beeinflusste Album Black and White America enthält die Erfolgs-Single Stand. Das zehnte Album Strut veröffentlichte der Sänger 2015. Im Moment ist er mit der „Raise Vibration Tour“ unter anderem in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs.

Hol dir jetzt die Hits von Lenny Kravitz mit der Wunschliste von Audials

Zum Importieren einfach Audials One, Audials Music Rocket oder Audials Radio starten. Mit nachfolgendem Link die Audials Community mit der entsprechenden Wunschliste aufrufen, mit einem Klick herunterladen und direkt in die Audials Software importieren und erfüllen lassen.

Lenny Kravitz Hits Import