Welche Sänger sind im Dezember geboren?

Prominente Künstler-Vorstellung mit interessanten Hintergrundinformationen

Geburtstage

Patricia Kaas: 05. Dezember 1966

Als sie 1986 mit ihrer ersten Single scheiterte, hätte sie wohl nicht gedacht, dass sie später weltweit berühmt werden würde. Von wem ist hier die Rede? Von Patricia Kaas, geboren 1966 in Lothringen nahe der deutsch-französischen Grenze. Sie hatte regelmäßig im Saarbrücker Club ,,Rumpelkammer” gesungen, seit sie Teenager gewesen war. François Bernheim, ein französischer Musiker, war dort auf sie aufmerksam geworden. Bernheim war es auch, der Gérard Depardieu darum gebeten hatte, Patricia Kaas finanzielle Hilfe für ihren ersten ersten Song anzubieten.  

Kaas’ zweite Single mit dem Titel ,,Mademoiselle chante le Blues” brachte die Nachwuchssängerin in dem Jahr nach ihrem musikalischen Misserfolg auf den zweiten Platz der französischen Charts. Für das gleichnamige Album erhielt die deutsch-französische Sängerin Gold und Platin. Durch ,,Je te dis vous” wurde Patricia Kaas international bekannt. Die Sängerin erwies sich als vielseitig: Sie sang nicht nur in französischer und englischer Sprache, sondern auch auf deutsch. Zu ihrem Repertoire gehörten sowohl neue Songs als auch bereits von Edith Piaf gesungene Chansons. 

Beim Eurovision Song Contest im Jahr 2009 trat Patricia Kaas für Frankreich an und kam auf den achten Platz. 2016 brachte sie ein Album heraus, das ihren Namen trägt. 

Hol dir jetzt die Hits von Patricia Kaas mit der Wunschliste von Audials

Zum Importieren einfach Audials One, Audials Music Rocket oder Audials Radio starten. Mit nachfolgendem Link die Audials Community mit der entsprechenden Wunschliste aufrufen, mit einem Klick herunterladen und direkt in die Audials Software importieren und erfüllen lassen.

Patricia Kaas Hits Import

Taylor Swift: 13. Dezember 1989

Taylor Alison Swift ist eine US-amerikanische Sängerin und wurde am 13. Dezember in Pennsylvania geboren. Schon mit zehn Jahren nahm sie an Singwettbewerben teil und schrieb eigene Songs. Sie debütierte im Jahr 2006 mit ihrem Album ,,Taylor Swift” und kam damit auf Platz fünf in den Charts. In demselben Jahr kam auch ihre erste Single ,,Tim McGraw” heraus. Damit kam Taylor Swift auf den sechsten Platz der US-Country-Charts. Ihre nächsten Jahre sind eine einzige Erfolgsgeschichte: Zwei Jahre später erhielt sie den ersten Platz in den Billboard-Charts für das Album ,,Fearless”. 2010 veröffentlichte Taylor Swift ihr drittes Album und landete damit ebenfalls auf Platz 1 der US Billboard 200 Charts. Sie erhielt für dieses Album Auszeichnungen in den USA, Australien und Kanada. Auch das Album ,,1989” aus dem Jahr 2014 wurde ein Riesenerfolg. 2017 brachte sie das Album ,,Reputation” heraus, das in den USA bereits nach vier Tagen über eine Million Mal verkauft wurde.  

Taylor Swifts musikalischer Erfolg ist auch an ihren Einnahmen erkennbar: Sie gilt als eine der am besten verdienenden Musikerinnen. Dieses Jahr hat Swift 80 Millionen Dollar verdient und kam so auf Platz zwei der Forbes-Liste nach Katy Perry mit 83 Millionen Dollar. 

Hol dir jetzt die Hits von Taylor Swift mit der Wunschliste von Audials

Zum Importieren einfach Audials One, Audials Music Rocket oder Audials Radio starten. Mit nachfolgendem Link die Audials Community mit der entsprechenden Wunschliste aufrufen, mit einem Klick herunterladen und direkt in die Audials Software importieren und erfüllen lassen.

Taylor Swift Hits Import

Benny Andersson: 16. Dezember 1946

Wie ist es möglich, Musik zu komponieren, ohne jemals Musikunterricht gehabt zu haben? Benny Andersson, ehemals Mitglied der erfolgreichen Band ABBA, kann das. Denn er hat sich das Klavierspielen als Kind selbst beigebracht. Nach seinen Anfängen und ersten Erfolgen als Keyboarder bei einer Rockgruppe arbeitete er als Produzent für Anni-Frid Lyngstad, seine zukünftige Ehefrau und ein weiteres Abba-Mitglied.  

1966 lernte Andersson Björn Ulvaeus kennen. Mit ihm sollte er später für Abba Stücke komponieren. 1972 brachten sie ihre erste englische Single heraus. Ein Jahr später nahm die vierköpfige Band am Eurovision Song Contest teil und kam auf den dritten Platz. 1974 gewann sie schließlich den Wettbewerb mit dem Titel ,,Waterloo“. In vielen Ländern stürmte ABBA damit die Charts. Es folgten weitere erfolgreiche Songs wie ,,Mamma Mia“, ,,Dancing Queen“, ,,The Winner Takes It All“, ,,Fernando“, ,,Chiqitita“.  

Seit 1982 existiert ABBA als Band nicht mehr. Andersson und Ulvaeus haben seitdem für Musicals wie ,,Chess“ und ,,Mamma Mia!“ komponiert. Letzteres wurde 2008 unter musikalischer Leitung von Andersson verfilmt. Für den ,,Mamma Mia!“-Film ist übrigens eine Fortsetzung geplant.  

Hol dir jetzt die Hits von Benny Andersson bzw. ABBA mit der Wunschliste von Audials

Zum Importieren einfach Audials One, Audials Music Rocket oder Audials Radio starten. Mit nachfolgendem Link die Audials Community mit der entsprechenden Wunschliste aufrufen, mit einem Klick herunterladen und direkt in die Audials Software importieren und erfüllen lassen.

Benny Andersson / ABBA Hits Import

Psy: 31. Dezember 1977

Knallbunte Farben, flotte Musik, verrückte Tanzeinlagen: So sieht das Erfolgskonzept des südkoreanischen Sängers Psy aus. Park Jae-Sang, so lautet sein richtiger Name, wurde 1977 in Seoul geboren. Er studierte am Berklee College of Music in Boston, bevor er ohne Studienabschluss in sein Heimatland zurückkehrte. Der große musikalische Durchbruch gelang ihm im Jahr 2012 mit dem Song ,,Gangnam Style“. Auf Youtube wurde er damals das populärste Video. Im Moment sind auf Youtube für ,,Gangnam Style“  mehr als 3 Milliarden Views angegeben. Aber damit nicht genug: Mit 1,5 Millionen Klicks überholte Psy sogar Justin Bieber, der für sein Video mit dem Titel ,,Baby“ nur 1,3 Millionen Likes erhielt.  

Durch seinen großen Hit wurde Psy der bekannteste Sänger der Koreanischen Popmusik (kurz K-Pop genannt), die sich durch eingängige Liedtexte unterscheidet. In den Songs gibt es auch englische Passagen, was zu ihrem Erfolg beitragen dürfte.

2013 hatte Psy mit der Single ,,Gentleman“ erneut internationalen Erfolg: Das Musikvideo wurde innerhalb von einem Tag 38 Millionen Mal auf Youtube angeschaut – ein neuer Rekord. 

Hol dir jetzt die Hits von Psy mit der Wunschliste von Audials

Zum Importieren einfach Audials One, Audials Music Rocket oder Audials Radio starten. Mit nachfolgendem Link die Audials Community mit der entsprechenden Wunschliste aufrufen, mit einem Klick herunterladen und direkt in die Audials Software importieren und erfüllen lassen.

Psy Hits Import