Neu! Audials Informer Februar 2018

24.01.18 

Mit guten Vorsätzen beginnen wir das Jahr. Was passt da besser als musikalische Unterstützung? Mit Top-Charts, Moods, Soundtracks, Tributes etc.

 

 

Themenübersicht Ausgabe Februar 2018

Beginn einer musikalischen Story

Musiker wie Ed Sheeran, Drake, The Weeknd, Rihanna, Taylor Swift oder Selena Gomez haben das musikalische Jahr 2017 geprägt. Doch wer wird wohl 2018 die Charts beherrschen? Finde erste Hinweise in den Audials Musik-Charts

Podcast des Monats

Einer der am meisten gehörten Podcasts im Januar war „Woher weißt Du das?“. Dieser beleuchtet die Hintergründe zu Reportagen, Recherchen und unterhält mit Gesprächen über Wissenschaft, Gesellschaft und Alltag. Jetzt mehr über den Podcast des Monats erfahren

Die besten Soundtracks und Film-Tipps

Was wären Filmreihen wie Star Wars, James Bond, Fluch der Karibik, Herr der Ringe oder Harry Potter ohne die unvergleichliche Musik. Der Soundtrack untermalt Filme und macht sie oft unvergesslich. So auch in der Neuverfilmung des Fantasy-Abenteuerfilms Jumanji. Hol Dir jetzt die besten Tracks aktueller Filme unter den Audials Filmen und Soundtracks

Booster für die Stimmung

Trotze der Winterstimmung mit einer Mischung von Playlisten, bestehend aus Party-, Happy- und Sport-Hits. Jetzt die besten Hits für Deine Stimmung bekommen mit den Audials Moods

Independent-Musik

Unterstütze mit uns zusammen die neuen Songs der Independent-Artists und hol Dir neue Klänge mit den Audials Independent-Hits

Lyrics des Monats

Die Entschlossenheit, bei allem was man macht das Beste zu geben, kann auf Außenstehende inspirierend wirken oder Druck auslösen, diesem Entschluss gerecht zu werden. Die Band Imagine Dragons verarbeitet dieses Dilemma im Song „Whatever it Takes“. Jetzt einen Blick auf die Lyrics und tiefere Interpretation der Audials Lyrics werfen

Die Hits der größten Künstler

Das Tribute konzentriert sich diesen Monat auf die Musiker John Legend, Elvis Presley, Janis Joplin sowie Mary J. Blige. Ihre Greatest Hits werden nicht nur schriftlich festgehalten, sondern können auch gleich mit der Audials-Software gehört werden. Entdecke das Audials Tribute

Informer verpasst?

Informer Archiv