Welcher Sänger ist im Dezember geboren oder von uns gegangen?

Prominente Künstler-Vorstellung mit interessanten Hintergrundinformationen

Geburtstage

Jay-Z: 4. Dezember 1969

Der Rapper, Musikproduzent und Unternehmer Sean Corey Carter, besser bekannt als Jay-Z, gewann bereits 21 Grammy Awards und verkaufte über 100 Millionen Alben.

In Brooklyn, New York aufgewachsen, blieb er trotz großem Interesse in Musik lange erfolglos. Kein Plattenlabel wollte ihn unter Vertrag nehmen. Im Jahr 1995 gründete er mit zwei Freunden seine eigene Plattenfirma und brachte das erste Album Reasonable Doubt heraus. Anschließend bekam er ein Angebot von Def Jam Records und brachte My Lifetime, Vol. 1, dass von P. Diddy produziert wurde, heraus.

Darauf folgten Hard Knock Life, Life and Times of S. Carter oder The Black Album. Die bisher letzte Veröffentlichung ist das Album 4:44 von Sommer 2017. 

Hol dir jetzt die Hits von Jay-Z mit der Wunschliste von Audials

Zum Importieren einfach Audials One, Audials Music Rocket oder Audials Radiotracker starten. Mit nachfolgendem Link die Audials Community mit der entsprechenden Wunschliste aufrufen, mit einem Klick herunterladen und direkt in die Audials Software importieren und erfüllen lassen.

Jay-Z Hits Import

Christina Aguilera: 18. Dezember 1980

Als Kind bewunderte Christina Aguilera Künstlerinnen wie Whitney Houston, Madonna, Judy Garland und Etta James. Sie nahm an Talentwettbewerben teil.

Einen ersten großen Erfolg hatte sie als Sängerin mit dem Song Reflection für den Zeichentrickfilm Mulan im Jahr 1998, der für einen Grammy nominiert wurde. In derselben Woche des Bekanntwerdens der Nominierung, bekam Christina Aguilera einen Plattenvertrag bei RCA Records.

Mit Genie in a Bottle folgte ein weiterer Charterfolg. Der Song erreichte Platz 1 der US-Single-Charts. Da sie sich mit der Musik und dem Image, dass ihr Management von ihr verlangte nicht wohlfühlte, veränderte sie sich stückweise musikalisch wie auch textlich.

Im Jahr 2001 sang sie zusammen mit Lil Kim, Pink und Mya Lady Marmalade, den Titelsong des Films Moulin Rouge. Außerdem interpretierte sie erfolgreich die von Linda Perry geschriebene Ballade Beautiful. Im Film Burlesque von 2011 ist sie zusammen mit Cher als Schauspielerin zu sehen.

Hol dir jetzt die Hits von Christina Aguilera mit der Wunschliste von Audials

Zum Importieren einfach Audials One, Audials Music Rocket oder Audials Radiotracker starten. Mit nachfolgendem Link die Audials Community mit der entsprechenden Wunschliste aufrufen, mit einem Klick herunterladen und direkt in die Audials Software importieren und erfüllen lassen.

Christina Aguilera Hits Import

Abschied

Jimi Hendrix: 27. November 1942 – 18. September 1970

Als einer der bedeutendsten Gitarristen hat Jimi Hendrix mit innovativer Spielweise auf der E-Gitarre die Entwicklung der Rockmusik nachhaltig geprägt. Durch Auftritte auf den bekannten Musikfestivals seiner Zeit wie dem Monterey Pop Festival und beim Woodstock-Festival steigerte seine Popularität.

Als Jugendlicher begeisterte Jimi Hendrix die Musik von Elvis Presley und Little Richard. Er gründete Bands und spielte zuerst akustische und dann elektrische Gitarre. Als Begleitmusiker spielte er später für The Supremes, Jackie Wilson und The Isley Brothers.

Bei einem Auftritt in New York wurde er von Animals-Bassist Chas Chandler entdeckt. Zusammen mit einem Schlagzeuger und Bassist wurde in London die „Jimi Hendrix Experience“ gegründet. Der erste Song Hey Joe landete auf den vorderen Plätzen der Englischen Hitparade. Das Album Electric Ladyland mit, unter anderem, dem Song All Along the Watchtower eroberte Platz 1 der Billboard-Charts.

In Woodstock nahm er auf akustische Weise Stellung zum Vietnamkrieg mit einer Interpretation der US-amerikanischen Nationalhymne The Star-Spangled Banner. 

Hol dir jetzt die Hits von Jimi Hendrix mit der Wunschliste von Audials

Zum Importieren einfach Audials One, Audials Music Rocket oder Audials Radiotracker starten. Mit nachfolgendem Link die Audials Community mit der entsprechenden Wunschliste aufrufen, mit einem Klick herunterladen und direkt in die Audials Software importieren und erfüllen lassen.

Jimi Hendrix Hits Import

Frank Sinatra: 12. Dezember 1915 – 14. Mai 1998

Der Entertainer, Schauspieler und Sänger begann seine musikalische Karriere in der Swing-Ära. Mit Sammy Davis Jr. Und Dean Martin gehörte er dem Rat Pack an.

Weltruhm erlangte er durch Hits wie New York, New York, My Way oder Strangers in the Night.

Auch seine Tochter Nancy Sinatra wurde als Sängerin mit These Boots Are Made for Walkin’ erfolgreich. Außerdem sang sie zusammen mit Frank Sinatra Somethin’ Stupid.

Um der Laufbahn nach mehreren musikalischen Tiefpunkten wieder zu neuem Aufschwung zu verhelfen, machte Frank Sinatra auch als Schauspieler mit Rollen in unter anderem Verdammt in alle Ewigkeit oder Die oberen Zehntausend von sich Reden. 

Hol dir jetzt die Hits von Frank Sinatra mit der Wunschliste von Audials

Zum Importieren einfach Audials One, Audials Music Rocket oder Audials Radiotracker starten. Mit nachfolgendem Link die Audials Community mit der entsprechenden Wunschliste aufrufen, mit einem Klick herunterladen und direkt in die Audials Software importieren und erfüllen lassen.

Frank Sinatra Hits Import