Welche Sänger sind im März geboren?

Prominente Künstler-Vorstellung mit interessanten Hintergrundinformationen

Geburtstage

Chris Martin: 02. März 1977

Viele der im Informer beschriebenen Musikstars wussten schon seit ihrer Kindheit, dass ihr Leben ohne Musik nicht denkbar ist. Chris Martin, Frontmann der Pop-, Rock- bzw. Alternative-Band Coldplay ist eine Ausnahme: Er studierte Alte Geschichte, Griechisch und Latein im University College London. Dort traf er auch die anderen Mitglieder der zukünftigen Band, Jon Buckland, Will Champion und Guy Berryman. 

Im Jahr 2000 veröffentlichte Coldplay ihr Debütalbum ,,Parachutes” und erhielt dafür einen Grammy in der Kategorie Best Alternative Music Album sowie vielfach Platin in Großbritannien, Australien und den USA. International bekannt wurde Coldplay durch das zweite Album ,,A Rush of Blood to the Head”. 

2005 folgte das erfolgreiche Album ,,X&Y” von Coldplay, 2008 kam ,,Viva la Vida or Death and All His Friends” heraus.

2017 produzierte die Band zusammen mit The Chainsmokers den Song ,,Something Just Like This”. 

Chris Martin begann 2002 übrigens eine Solokarriere und produzierte Aufnahmen für Alben anderer Künstler. Er arbeitete u. a. mit Rihanna zusammen. Das bedeutet allerdings nicht, dass er Coldplay verließ, sondern er war sowohl Bandmitglied als auch Solokünstler. Vielfalt ist Martins Steckenpferd: Er kann nicht nur unterschiedliche Musikinstrumente spielen, darunter Klavier und Harmonika, er begeistert sich zudem für die unterschiedlichsten Musikstile und ist auch als Songwriter tätig. 

Hol dir jetzt die Hits von Chris Martin mit der Wunschliste von Audials

Zum Importieren einfach Audials One, Audials Music Rocket oder Audials Radio starten. Mit nachfolgendem Link die Audials Community mit der entsprechenden Wunschliste aufrufen, mit einem Klick herunterladen und direkt in die Audials Software importieren und erfüllen lassen.

Chris Martin (Coldplay) Hits Import

Liza Minnelli: 12. März 1946

Unser nächstes März-Geburtstagskind auf dem Musikolymp unterscheidet sich ebenfalls von den anderen: Liza Minnelli, Tochter der Schauspielerin Judy Garland, ist nicht nur als Sängerin, sondern auch Musicalschauspielerin bekannt. 

Minnelli wurde 1946 in Los Angeles, Kalifornien geboren. Als sie fünf Jahre alt war, trennten sich ihre Eltern und sie lebte abwechselnd bei ihrer Mutter und ihrem Vater, einem Hollywoodregisseur. Sie gab die Schule auf und ging nach New York, um eine Karriere als Schauspielerin zu beginnen. Für ihre Rolle in dem Broadway-Musical ,,Flora, the Red Menace” (1965) erhielt sie den Tony Award als beste Musicalschauspielerin, obwohl das Musical nach einigen Wochen aus dem Programm gestrichen wurde. Damals war Liza Minnelli 19 Jahre alt.

In dem Musical ,,Cabaret” (1972) brillierte Minnelli sowohl als Sängerin als auch als Schauspielerin. Ein Album mit Soundtracks aus diesem Film erhielt Gold. 1973 bekam sie den Emmy Award für einen Auftritt im Fernsehspecial ,,Liza with a Z”.  

Liza Minnelli nahm einen Reihe Alben auf, darunter das Electronic Dance Album ,,Results” (1989), das sie mit dem britischen Electropop-Duo ,,Pet Shop Boys” herausbrachte. 

Wie bereits erwähnt, ist Liza Minnelli Schauspielerin, in erster Linie jedoch Live-Performerin. Im Laufe ihrer Karriere ist sie zum Beispiel im renommierten New Yorker Plaza Hotel aufgetreten. 

Hol dir jetzt die Hits von Liza Minnelli mit der Wunschliste von Audials

Zum Importieren einfach Audials One, Audials Music Rocket oder Audials Radio starten. Mit nachfolgendem Link die Audials Community mit der entsprechenden Wunschliste aufrufen, mit einem Klick herunterladen und direkt in die Audials Software importieren und erfüllen lassen.

Liza Minnelli Hits Import

Elton John: 25. März 1947

Reginald Kenneth Dwight, bekannt geworden als Elton John, ist ein britischer Sänger und Komponist, der die Musik von Kindesbeinen an liebte: Mit vier Jahren lernte er das Klavierspielen. Im Teenageralter begann er, als Pianist in einem Pub aufzutreten. 

Elton John gelang es, Komponist bei DJM Records zu werden. Er traf Bernie Taupin, der viele Jahre lang sein Songwriter blieb. DJM verlangte von ihnen, dass sie ihre eigenen Lieder aufnahmen und so brachten sie 1968 ihren ersten Song heraus. Ein erster Erfolg war für sie das Album ,,Honkey Chateau”. In den Achtzigern führte John ein ausschweifendes Party-Leben, so dass sich eine künstlerische Krise anbahnte. In den Neunzigern war es dann wieder so weit: Seine Single ,,Sacrifice” wurde in Großbritannien ein Super-Hit. Nach dem tödlichen Unfall der Lady Diana im Jahr 1997 änderte Elton John seine Single ,,Candle in the Wind” aus seinem Album ,,Goodbye Yellow Brick Road” von 1973. So entstand ein neuer, der tödlich verunglückten Diana gewidmeter Hit: ,,Goodbye England’s Rose”. Er wurde zur meistverkauften Single überhaupt. 

John ist allerdings nicht nur für seine zahlreichen Alben und Singles bekannt, die vielfach ausgezeichnet wurden: Für die Filmmusik im Disney-Film ,,König der Löwen” wurde er mit einem Oscar belohnt. 2018 machte Elton John bekannt, dass er sich von der Bühne verabschieden würde. 

Hol dir jetzt die Hits von Elton John mit der Wunschliste von Audials

Zum Importieren einfach Audials One, Audials Music Rocket oder Audials Radio starten. Mit nachfolgendem Link die Audials Community mit der entsprechenden Wunschliste aufrufen, mit einem Klick herunterladen und direkt in die Audials Software importieren und erfüllen lassen.

Elton John Hits Import

Lady Gaga: 28. März 1986

Lady Gaga, mit bürgerlichem Namen Stefani Joanne Angelina Germanotta, ist in New York als Tochter eines italienischen Einwandererpaares geboren. Wie Elton John begeisterte sie sich sehr früh für Musik und lernte schon als kleines Kind Klavierspielen. Obwohl sie mit 17 noch zu jung dafür war, erlaubte man ihr ein Musikstudium an der Tisch School of the Arts.

Zunächst schrieb sie Liedtexte für andere Stars. Da sie aber selbst im Rampenlicht stehen wollte, begann sie in Clubs aufzutreten und sich mit viel Mühe eine Fangemeinde aufzubauen. Und der Durchbruch kam für sie, ohne dass sie an Castingshows teilnahm, d. h. sie war ihres eigenen Glückes Schmied.

Mit ihrem ersten Album ,,The Fame" (2008) wurde sie über Nacht berühmt. Mit dem Album ,,Artpop" (2013) wollte sie ihre küntlerisch-kreative Seite ausleben, konnte allerdings nicht ganz an die vergangenen Erfolge anknüpfen. 2014 folgte ihr Jazz-Album ,,Cheek To Cheek", das sie mit Tony Bennett aufnahm und das ihr eine Grammy-Auszeichnung einbrachte. 2018 spielte sie in dem Film ,,A Star is Born" mit. 

Lady Gaga ist mit ihren Hitsingles ,,Poker Face", ,,Alejandro", ,,Bad Romance" und anderen aus der Musikwelt nicht mehr wegzudenken.

Hol dir jetzt die Hits von Lady Gaga mit der Wunschliste von Audials

Zum Importieren einfach Audials One, Audials Music Rocket oder Audials Radio starten. Mit nachfolgendem Link die Audials Community mit der entsprechenden Wunschliste aufrufen, mit einem Klick herunterladen und direkt in die Audials Software importieren und erfüllen lassen.

Lady Gaga Hits Import