Amazon Music speichern: Die besten Tools

Amazon Music bietet jede Menge Musik, aber wie bei jedem Streamingdienst kannst du sie nur anhören, wenn du eine stabile Internetverbindung hast. Wir empfehlen dir, ein Amazon Music Aufnahmetool zu verwenden, um deine Lieblingssongs von Amazon Music speichern und jederzeit offline hören zu können. Aber welches Tool ist das beste auf dem Markt? Wir haben uns für dich umgeschaut.

Amazon Music Recorder 1: Audials Music 2020

Der Audials Music Recorder ist ein umfangreiches Windows Tool für alle, die Musik von Amazon Music und anderen Plattformen bequem und mit wenig Aufwand erhalten möchten. Dabei kann der Nutzer verschiedene Formate wählen, z. B. MP3, AAC, WAV oder FLAC. 

 

Während du Songs auf Amazon Music abspielst, nimmt Audials sie über die Soundkarte auf und speichert sie automatisch auf deinem PC in dem gewünschten Format. Amazon überträgt die Musik auch in HD bzw. UltraHD, d. h. in verlustfreier, hochauflösender Qualität. Solche Musik kannst du mit Audials ebenfalls verlustfrei als hochqualitative FLAC-Dateien speichern (dies geht sogar in bis zu 96KHz, selbst wenn die Soundkarte des PCs dies nicht unterstützt). Liedtexte ergänzt das Tool automatisch.

 

Ein großer Vorteil dieses Tools ist, dass es nicht nach deinen Amazon-Music-Kontodaten verlangt. Öffne einfach die Amazon Music App und klicke in Audials Music auf die Amazon-Aufnahmekachel. Du hast die Möglichkeit, eine 2-fache Aufnahmegeschwindigkeit einzustellen. Audials wird die Musik dann doppelt so schnell aufnehmen wie das Abspielen dauert. Viele weitere Dienste sind als praktische Aufnahmekachel vorkonfiguriert. Andere Aufnahmequellen lassen sich über ,,Andere Quelle" speichern.

 

Bei diesem Tool ist jedoch zu beachten, dass es von der Amazon Music App besser als vom Browser aufnimmt.

+ nimmt Amazon Music in verschiedenen Formaten auf

nimmt in HD und UHD auf

+ unterstützt auch die Aufnahme von Spotify, Tidal, Deezer und weiteren Diensten

+ ergänzt automatisch Liedtexte

+ verlangt nicht nach Amazon Music-Kontodaten

doppelte Aufnahmegeschwindigkeit

 

- Aufnahme funktioniert besser mit der Amazon Music App als mit dem Browser

Amazon Music Recorder 2: Tunepat Amazon Music Converter

Der TunePat Amazon Music Converter hat eine intuitiv zu bedienende Benutzeroberfläche, so dass du mit wenigen Klicks Songs von Amazon Music speichern kannst. Öffne dazu das TunePat Tool und stelle Ausgabeformat sowie Bitrate ein. Das Tool hat einen eingebetteten Browser, so dass du die Songs direkt in TunePat aussuchen kannst. Verfügbare Ausgabeformate sind MP3, AAC, FLAC sowie WAV. Wenn es schnell gehen muss, kannst du Amazon Music auch in einem beschleunigten Modus aufnehmen. Die ID3-Tags wird das Amazon Music Recorder Tool automatisch aufnehmen.

 

Du musst die Amazon Music App nicht installieren, um den TunePat Amazon Music Converter verwenden zu können. Aus Nutzersicht ist das jedoch problematisch, denn du musst stattdessen deine Amazon Music-Kontodaten in das Tool eingeben.

+ einfach zu bedienen

+ verfügbare Formate: MP3, AAC, FLAC, WAV

+ automatisches Speichern der ID3-Tags

 

- nimmt keine weiteren Streamingdienste auf

- Eingabe der Amazon Music-Logindaten erforderlich

 

 

 

Amazon Music Recorder 3: Audacity

Wenn es um Audioaufnahme geht, sollte auch das Tool Audacity erwähnt werden. Es nimmt in unserer Liste der besten Amazon Music Recorder eine Sonderstellung ein, da es für die professionelle Verwendung konzipiert ist. Mit dem kostenlosen Tool kann man aber auch Amazon Music speichern. Ein Nachteil von Audacity ist, dass es Anfängern komplex erscheinen wird.

+ kostenlos

+ ermöglicht professionelle Bearbeitung von Audiodateien (Schneiden, Hinzufügen von Effekten)

+ universell für alle Aufnahmequellen

 

- eine insbesondere für Anfänger unübersichtliche Benutzeroberfläche

 

Amazon Music Recorder 4: TunesKit Audio Capture

TunesKit Audio Capture ist ein weiteres sehr einfach zu bedienendes Aufnahmetool, mit dem du Amazon Music beim Abspielen aufnehmen kannst. Du hast die Wahl zwischen MP3, AAC und FLAC als Aufnahmeformat. Nachdem du TunesKit installiert hast, musst du die Amazon Music App durch Klick auf das + Zeichen in TunesKit hinzufügen. Gib in den Einstellungen Aufnahmeformat, Bitrate etc. ein und spiele die Musik in Amazon Music ab. Das Tool wird die Songs dann aufnehmen.

Ein Vorteil von diesem Tool ist, dass du damit zum Beispiel auch Spotify aufnehmen kannst. Auch verlangt es nicht nach deinen Amazon Music-Kontodaten. Die Lieder lassen sich nach der Aufnahme manuell schneiden und die ID3-Tags bearbeiten.

Es fehlen allerdings Komfortfunktionen: Songtexte bekommst du mit dem TunesKit Audio Capture Tool nicht. Im Gegensatz zu Audials Music gibt es auch nicht die Möglichkeit, Zeit zu sparen, denn man kann nur mit Abspielgeschwindigkeit aufnehmen.

+ nimmt auch Spotify auf

+ sehr einfach gehalten

+ keine Eingabe der Login-Daten

+ Songs schneiden und ID3-Tags bearbeiten

 

- keine Songtexte

- keine beschleunigte Aufnahme

 

Amazon Music Recorder 5: Amazon Music Downloader von Any Video Converter

Der Amazon Music Downloader von AVC, auch TuneCable iMazon Recorder genannt, funktioniert ähnlich wie der TunePat Amazon Music Converter. Um die Aufnahme zu starten, muss man sich nach der Installation des Tools von AVC mit den Audials Music-Kontodaten einloggen. Nach Einstellen von Ausgabeformat, -qualtät etc. sucht sich der Nutzer bzw. die Nutzerin die gewünschte Musik für die Aufnahme direkt im Amazon Music Downloader aus. Eine beschleunigte Aufnahme ist möglich. Das Tool speichert die ID3-Tags.

 

Wie bei TunePat ist es aus Nutzersicht problematisch, dass der Amazon Music Downloader von AVC eine Aufnahme nur nach Eingabe der Amazon-Music-Logindaten erlaubt. Falls der Wunsch besteht, Musik auch von anderen Diensten aufzunehmen, wird ein weiteres Recordertool erforderlich sein.

+ Aufnahmeformate: AAC, FLAC, MP3, WAV

+ speichert die ID3-Tags

+ beschleunigte Aufnahme möglich 

 

- eingebetteter Browser verlangt nach Eingabe der Amazon Music-Logindaten

für Aufnahme weiterer Streamingdienste ist zusätzliche Recordersoftware notwendig

Amazon Music Recorder 6: Wondershare Streaming Audio Recorder

Mit dem Wondershare Streaming Audio Recorder kannst du alle Songs aufnehmen, die du online, im Webradio oder in einem Streamingdienst abspielst. Öffne dazu das Tool von Wondershare und klicke auf den Aufnahmebutton. Spiele dann die gewünschte Musik ab. Die Software kann die ID3-Tags automatisch ergänzen. Um deine Amazon-Kontodaten brauchst du dir bei dieser Software keine Sorgen zu machen, denn du verwendest sie parallel zu deinem Streamingdienst.

 

Von Nachteil ist allerdings, dass Wondershare Streaming Audio Recorder nur AAC und MP3 unterstützt. Außerdem kannst du Amazon Music nicht im beschleunigten Modus speichern, die Software ist also nur mit dem Allernötigsten ausgestattet.

+ nimmt alles auf, was du abspielst

+ ergänzt ID3-Tags

+ keine Logindaten für Stremaingdienste verlangt

 

- unterstützt nur MP3 und AAC

- nimmt nur in Abspielgeschwindigkeit auf

Ergebnis

Alle aufgelisteten Produkte haben sowohl ihre Vor- als auch Nachteile. Die meisten sind als Demo- und Vollversion verfügbar (außer dem kostenlosen Audacity). Wenn du jedoch die wichtigsten Funktionen in einer Software vereint haben möchtest, empfehlen wir dir Audials Music 2020. Probiere kostenlos die Demoversion aus oder kaufe Audials Music risikolos mit 14 Tage Geld-Zurück-Garantie.

Du hast Audials Music schon auf deinem PC und du möchtest gleich mit der Aufnahme loslegen? Nichts leichter als das.

Amazon Music Aufnahme: Anleitung

 

Bitte beachte unsere rechtlichen Hinweise.

Bitte beachten

Musik von Amazon Music™ ist urheberrechtlich geschützt. Jede Weiterverbreitung ohne die Zustimmung des Urhebers stellt eine Straftat in den meisten Ländern, darunter auch Deutschland, dar. Die Audials AG ist kein Tochterunternehmen von Amazon™ oder dem Unternehmen, das die Markenrechte von Amazon Music™ hält. Diese Seite wird nur für Kompatibilitätszwecke zur Verfügung gestellt und darf in keinem Fall als Befürwortung der Audials Software Produkte durch irgendeine angeschlossene dritte Partei angesehen werden.