Telekom StreamOn

      ich arbeite aktiv im Telekom Forum mit und hab so etwas noch nicht gelesen. Meist ist es auch so das die Telekom sich in solchen Sachen sehr bedeckt hält und sogut wie keine Info's vorher herauskommen. Sollte etwas in der Art anstehen dann meist bei solchen Events wie Computermessen oder der IFA.
      Nur so zum eigenen Verständnis: Bietet Audials in der App eigene Streams, die über StreamOn von irgendeiner Traffic-Zählung ausgeschlossen werden könnten? Die laut App-Beschreibung „Radio-App mit der größten Radiodatenbank mit regionalen Radiosender in Deutschland, Österreich und der Schweiz“ hat doch nur die URLs der Streams, oder? Können solche Angebote überhaupt zu StreamOn dazu kommen? So rein technisch, woran merkt die Telekom, dass da gerade ein Stream via Audials läuft? Bzw. anders herum, gehen damit abgespielte Angebote, die zu StrreamOn zählen (öffentlich-rechtlich wie WDR 2 z.B.) in die Traffic-Zählung ein, während sie es über eine orginäre App (die es ja von z.B. WDR 2 auch gibt) in die StreamOn-Ausnahme fallen? Ich lese bei StreamOn nirgends, dass ich die Streams mittels einer bestimmten Technik, z.B. einer StreamOn-App nutzen müsste....