Neu! Audials Informer April

Welche Hits sind voll eingeschlagen? Welche Filme haben den besten Soundtrack? Welche Neuerscheinungen gibt es von Independent-Künstlern? Welche Sänger hatten im März Geburtstag? Zu diesen Fragen liefern wir Antworten im aktuellen Audials Informer

 

Themenübersicht Ausgabe April 2018

Musik-Hits verschiedener Genres

Zu den Single-, Rock-, Schlager- und Pop-Musikcharts kommen noch die 70er- sowie die Musikvideo-, Dance-Charts und größten Hits der 90er hinzu. Auf einer Seite kannst du 80 neue Lieder aus der Audials Community bekommen. Gönne Dir einen Überblick aller Hits der Audials Music Charts

Podcast des Monats

Der Podcast SWR2 Wissen liefert ständig neue Episoden zu spannenden Themen aus Bereichen wie Technik, Zeitgeschehen und Gesellschaft und ist daher unser Podcast des Monats

Die Film-Soundtracks und Streaming-Tipps

Die Soundtracks von Black Panther oder Fifty Shades of Grey – Befreite Lust enthalten Tracks von Jessie J, Julia Michaels, Sia, Ellie Goulding, Kendrick Lamar, The Weeknd und vielen weiteren Künstlern, die ihr per Wunschliste schnell bekommt. Des Weiteren werden die Neuerscheinungen auf Amazon Prime und Netflix vorgestellt: alles ist auf der Seite Audials Filme und Soundtracks zu finden

Playlisten für jede Stimmung

Die Stimmungssongs für fröhliche und ruhige Momente sorgen immer für die passende Atmosphäre. Entdecke alle Playlisten der Kategorie Audials Moods

Indie-Hits Top10 

Die nahezu unbekannten Independent-Musiker überraschen mit Songs, die sich durch kreative Songtexte, Umsetzung und Musikvideos vom Mainstream, der im Radio hoch und runter gespielt wird, abheben. Reinschauen lohnt sich also bei den Independent-Hits des Monats

Lyrics des Monats

Finesse bedeutet soviel wie Perfektion. Was Bruno Mars in seinem Remix des Songs Finesse mit Cardi B genau damit meint, erfährst du in den Lyrics des Monats

Die Hits der größten Künstler

Mit Jon Bon Jovi, Camila Cabello, Adam Levine und Mariah Carey kommen wieder Stimmgewalten auf dich zu, deren Biografie ebenso interessant ist wie die Diskografie. Spitz die Ohren für das Audials Tribute