Audials-Tipps: Videos schneiden und eigene Playlists erstellen

Newsletter August 2022

Im letzten Newsletter haben wir erklärt, wie du Radiosender findest, die Musik nach deinem Geschmack spielen. Diese Radiosender kannst du aufnehmen. Erstelle anschließend eine Playlist, um die Musikstücke in der Reihenfolge abzuspielen, die für dich am passendsten erscheint. Wir zeigen dir in diesem Newsletter, wie das geht.

Diesmal zeigen wir dir ebenfalls, wie du aus deinen Videoaufnahmen störende Sequenzen wie Trailer, Werbung und Zusammenfassungen entfernst. 

 

Unser Tipp: Videos schneiden

Mit dem Video-Editor lassen sich Filme und Serien nach der Aufnahme bearbeiten, sowohl zeitlich als auch das Videobild. 

1. Öffne das ... Menü des Videos und wähle Video schneiden.

2. Der Video-Editor öffnet sich. Links unten siehst du zwei kleine Werkzeug-Icons: Eine Schere und das Zuschneide-Icon.

AO2022_Cutting_Hauptansicht.png

3. Klicke auf die Schere.

AO2022_Cutting_icon.png


Dann zeigt Audials einen Zeitstrahl und das Video als einzelne Videobilder (Videoframes).

4. Fahre mit dem Mauszeiger über die Videobilder und wähle per Klick den Start- und Endpunkt der Sequenz, die du herausschneiden willst. Durch Scrollen lässt sich immer weiter in den Zeitstrahl hineinzoomen und damit präziser schneiden.

5. Hast du die Sequenz ausgewählt, die du herausschneiden willst, wird sie rot markiert.

AO2022_Cutting_red.png


6. Klicke links oben auf den grünen Anwenden-Button.

Audials speichert die Änderungen ab.

Das zweite kleine Icon neben der Schere dient dem Entfernen von schwarzen Balken und anderen unerwünschten Elementen im Videobild.

 

Unser Tipp: Eine eigene Playlist erstellen

Du hast Lieder vom Radio, von Spotify oder anderen Quellen aufgenommen, dir gefällt aber deren Reihenfolge nicht? Du kannst sie ordnen, wenn du eine Playlist erstellst. Dann hast du auch die Möglichkeit, Lieder aus anderen Playlists hinzuzufügen.
 
1. Öffne Audials und gehe in den Menüpunkt Playlists.

AO2022_Playlists_1_DE.jpg


2. Klicke + Neu und gib deiner Playlist einen Namen, zum Beispiel Music Hits.

AO2022_Playlists_2_DE.jpg


3. Auf der linken Seite siehst du einen Überblick aller deiner Playlists. Auch wirst du hier die Playlists Letzte 100 und Letzte 1000 sehen. Diese Playlists sind standardmäßig in Audials vorhanden und zeigen jeweils die 100 bzw. 1000 zuletzt aufgenommenen Musikstücke an.

4. Ziehe die Musikstücke mit dem Mauszeiger von Letzte 100 in deine neue Playlist Music Hits. Öffne gegebenenfalls weitere Playlists, um von dort andere Lieder in deine neue Playlist zu kopieren.

AO2022_Playlists_3_DE_with_arrow.jpg

Alternativ: Ziehe die Lieder aus dem oberen rechten Player in die noch leere Playlist.

AO2022_Playlists_4_DE_with_arrow.jpg

Jetzt hast du eine selbst erstellte Playlist, in der die Lieder in der von Dir gewünschten Reihenfolge sortiert sind. Du kannst die Playlist abspielen oder jederzeit weitere Lieder hinzufügen.

Extratipp
Innerhalb der Playlist kannst du die Musikstücke mit dem Mauszeiger verschieben.

Newsletter verpasst?

Newsletter-Archiv
 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen uneingeschränkten Service zu gewährleisten. Mit Verwendung der Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu