Welche Sänger sind im Dezember geboren?

Prominente Künstler-Vorstellung mit interessanten Hintergrundinformationen

Geburtstage

Nelly Furtado: 02. Dezember 1978

Die kanadische Pop- und Rocksängerin Nelly Furtado, die portugiesische Wurzeln hat, bekam Unterstützung von Brian West und Gerald Eaton von der Band The Philosopher Kings. So konnte sie eine Demo aufnehmen, die ihr wiederum einen Plattenvertrag einbrachte. 

Ihr Debütalbum nannte sie ,,Whoa, Nelly!”. Es enthielt den Song ,,I’m Like a Bird”, für den Furtado einen Grammy verliehen bekam. Das Nachfolgealbum ,,Folklore” (2003) war allerdings weniger erfolgreich. 

Das änderte sich wieder, als Hits wie ,,Maneater” aus dem Album ,,Loose” (2006) auf das Konto von Furtado gingen. 2009 probierte die Sängerin etwas Neues aus, indem sie in ,,Mi Plan” Lieder auf Spanisch veröffentlichte. 

Hol dir jetzt die Hits von Nelly Furtado mit der Wunschliste von Audials

Zum Importieren einfach Audials One, Audials Music oder Audials Radio starten. Mit nachfolgendem Link die Audials Community mit der entsprechenden Wunschliste aufrufen, mit einem Klick herunterladen und direkt in die Audials Software importieren und erfüllen lassen.

Nelly Furtado Hits Import

Meg White (The White Stripes): 10. Dezember 1974

Megan Martha White wurde in Grosse Point Farms in Michigan, USA geboren. Sie gründete eine Rockband mit Jack White, ihrem Ehemann. Eines Tages begann sie kurzerhand, Schlagzeug zu spielen und Jack White begleitete sie auf der Gitarre. So begann die Geschichte der Band The White Stripes. 

Bekanntheit erlangten sie nach der Veröffentlichung der Alben ,,White Blood Cells” (2001) und ,,Elephant” (2003). Letzteres kam in die amerikanischen und britischen Charts und wurde mit zwei Grammys ausgezeichnet. Einen zusätzlichen Grammy Award erhielten sie für ,,Get Behind Me Satan” (2005). 

Interessant ist, dass sie auch nach ihrer Scheidung im Jahr 2000 zusammen Musik machten. Eine Besonderheit dieser Band ist, dass sie versuchte ihre Musik so einfach wie möglich zu konzipieren. 2011 löste sich die Band allerdings auf. 

Hol dir jetzt die Hits von Meg White (The White Stripes) mit der Wunschliste von Audials

Zum Importieren einfach Audials One, Audials Music oder Audials Radio starten. Mit nachfolgendem Link die Audials Community mit der entsprechenden Wunschliste aufrufen, mit einem Klick herunterladen und direkt in die Audials Software importieren und erfüllen lassen.

Meg White (The White Stripes) Hits Import

Meghan Trainor: 22. Dezember 1993

Die US-amerikanische Sängerin Meghan Elizabeth Trainor wurde von ihrem Vater dabei unterstützt, eine Musikkarriere zu beginnen. 2009 veröffentlichte sie das nach ihr benannte Album ,,Meghan Trainor”, das von vielen Radiosendern gespielt wurde. Fünf Jahre später war das Album ,,Title” fertig und es wurde ein Nummer-1-Hit in der Billboard 200-Chartliste. 

Erstaunlich ist: Sie wollte, dass ein anderer Künstler das von ihr verfasste Lied ,,All About the Bass” aufnimmt, aber niemand fand Interesse daran. Als Trainor es selbst aufnahm, toppte es die Charts in vielen Ländern. 

,,Lips Are Movin”, eine weitere Single von Meghan Trainor, bekam ebenfalls eine hohe Platzierung in den Billboard Charts. Ihr zweites Album ,,Thank You” aus dem Jahr 2016 war jedoch weniger erfolgreich. 

Erwähnenswert ist auch, dass die Sängerin einen Grammy erhielt. 

Hol dir jetzt die Hits von Meghan Trainor mit der Wunschliste von Audials

Zum Importieren einfach Audials One, Audials Music oder Audials Radio starten. Mit nachfolgendem Link die Audials Community mit der entsprechenden Wunschliste aufrufen, mit einem Klick herunterladen und direkt in die Audials Software importieren und erfüllen lassen.

Meghan Trainor Hits Import

Abschied

Roxette (Marie Fredriksson): 30. Mai 1958 - 09. Dezember 2019

Marie Fredriksson war zusammen mit Per Gessle Mitglied des schwedischen Popduos Roxette. Sie begann 1981 ihre Arbeit mit Gyllene Tider, der Band, in der Gessle damals war, ehe sie ihre eigene Band gründeten. 

Roxette wurde durch Zufall berühmt, als ein amerikanischer Tourist bei der Rückkehr in sein Heimatland ein Exemplar ihres Albums ,,Look Sharp!” mitnahm und es den dortigen Radiosendern empfahl. Das war die Ursache für den Höhenflug des Songs ,,The Look” in den Billboard Charts. 

Besonders beliebte Songs des Duos sind ,,Listen to Your Heart” und ,,It Must Have Been Love”. 

Unglücklicherweise erfuhr Marie Fredriksson, dass sie einen Hirntumor hatte, deshalb gab es vier Jahre lang keine neuen Songs von Roxette und sie nahmen ihre Arbeiten erst im Jahr 2006 wieder auf. 

Im Jahr 2009 waren wieder Auftritte möglich und ein Jahr später sang Roxette sogar bei der Hochzeit der schwedischen Royals. 

Im Dezember 2019 starb Fredriksson an dem Tumor.

Hol dir jetzt die Hits von Marie Fredriksson (Roxette) mit der Wunschliste von Audials

Zum Importieren einfach Audials One, Audials Music oder Audials Radio starten. Mit nachfolgendem Link die Audials Community mit der entsprechenden Wunschliste aufrufen, mit einem Klick herunterladen und direkt in die Audials Software importieren und erfüllen lassen.

Marie Fredriksson (Roxette) Hits Import

Du hast noch kein Audials 2020?

Willst aber immer die neusten Charts der angesagtesten Künstler wöchentlich bekommen?